Fragen und Antworten (FAQ)

Wie bestelle ich?
Das Bestellen in unserem Online-Shop ist ganz einfach. Nach dem Auswählen der gewünschten Tapete klicken Sie auf den Warenkorb-Button und legen dort den Artikel ab. Bei der Berechnung der benötigten Rollenanzahl ist Ihnen unser Rollenkalkulator behilflich. Dieser erfragt die Abmessungen Ihrer Wand und berechnet unter Einbeziehung des jeweiligen Rapports die genaue Rollenanzahl.

Nun können Sie weitere Tapeten auswählen oder sofort die Bestellung übermitteln. Wenn Sie alle gewünschten Artikel im Warenkorb haben, klicken Sie auf "Kasse", und Sie werden automatisch durch den Rest des Bestellvorgangs geführt.

Wie funktioniert der Warenkorb?
In Ihrem Warenkorb werden alle Artikel gesammelt, die Sie ausgewählt haben. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, klicken Sie bitte rechts auf "Warenkorb". In der Übersicht bekommen Sie dann nochmals alle ausgewählten Artikel angezeigt und Sie können noch Änderungen an der Menge vornehmen oder auch einzelne Artikel entfernen.

Wie errechne ich die Anzahl der Tapetenrollen?
Wir empfehlen Ihnen die Benutzung unseres Rollenkalkulators. Dieser beinhaltet eine Rechenformel, der den jeweiligen Rapport der Tapete automatisch berücksichtigt. So entfällt für Sie diese lästige Rechenarbeit. Den Rollenkalkulator finden Sie im Online-Shop neben jeder Tapete. Sie brauchen nur noch die Abmessungen Ihrer Wand oder mehrerer Wände des Zimmers einzugeben.

Was bedeutet die Angabe „Rapport"?
Der Tapeten-Rapport bezeichnet das wiederkehrende Muster einer Tapete. Im Rapport wird der Klebeversatz festgelegt, welchen man bei der Berechnung der Rollenanzahl berücksichtigen muss.

Wie kann ich bezahlen?
Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an Möglichkeiten, wie Sie Ihre Bestellung bezahlen können:

1. Vorausüberweisung auf unser Bankkonto
2. Lieferung per Nachnahme (Sie zahlen in bar an den Paketboten)
3. Zahlung per Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express)
4. Zahlung via PayPal

Wann muss ich bezahlen?
Falls Sie Vorausüberweisung gewählt haben, wird Ihr Auftrag unmittelbar nach Eingang der Zahlung ausgeführt. Um wertvolle Zeit zu sparen, können Sie uns bereits im voraus eine Kopie Ihrer Überweisung per email (info@tapetender70er.de) oder Fax (+49 36625 50729) zuschicken. Lieferungen per Nachnahme erfolgen sofort nach Eintreffen Ihrer Bestellung. Sie bezahlen erst bei Entgegennahme des Paketes.

Bei der Zahlung mit Kreditkarte oder per PayPal wird Ihr Auftrag nach Eingang der Zahlung ausgeführt. Dies ist in der Regel wenige Minuten nach Absenden Ihrer Bestellung der Fall.

Unterliegen meine Daten dem Datenschutz?
Ihre Adressdaten bleiben im gesetzlichen Rahmen gespeichert und werden nur zur Auftragsabwicklung an Dritte weitergegeben, wie z. B. für den Versand. Kreditkarteninformationen werden in keinem Fall von uns gespeichert. Diese werden nach Eingabe in unserem Online-Shop direkt an die Kreditkartenfirmen zur Verarbeitung weitergeleitet.

Werden meine Daten verschlüsselt?
Um Ihnen eine bestmögliche Sicherheit zu bieten, werden alle Ihre persönlichen Daten verschlüsselt zwischen Ihrem Browser und unseren Servern übertragen. Wir verwenden dafür das etablierte SSL Protokoll mit 128 Bit Verschlüsselung. Sie können sich also sicher sein, das niemand Ihre Daten mitlesen kann.

TIPP: Immer wenn Ihre Daten verschlüsselt werden, können Sie dies an dem kleinen Schloss unten rechts in Ihrem Browser erkennen.

Wie hoch sind die Versandkosten?
Sobald Sie Tapeten in Ihren Warenkorb gelegt haben, berechnet unsere Shopsoftware automatisch die Versandkosten. Ausschlaggebend für die Transportkosten ist die Rollenanzahl (das Paketgewicht) und das jeweilige Empfängerland. 

Wie lange ist die Lieferzeit?
Wir haben viele der Tapetenmodelle ständig auf Lager und können sofort liefern. Sollten wir dennoch einmal einen Artikel nicht in der nötigen Menge vorrätig haben, werden wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen und die Lieferzeit mit Ihnen abstimmen. Sie haben immer die Auswahl zwischen Normal- und Expressversand.

Mit welchem Paketdienst verschicken Sie die Ware?
Wir verschicken in alle Länder der Welt und wählen dafür immer den jeweils günstigsten Paketdienst. Dies sind in der Regel UPS oder die Deutsche Post. Angeforderte Musterproben versenden wir per Brief mit der Deutschen Post. Innerhalb Deutschlands sollte die Zustellung der Muster nach ein bis zwei Tagen erfolgen. In europäische Länder dauert der Versand ca. eine Woche.

Was passiert wenn ich bei Lieferung nicht zu Hause bin?
Perfekter Kundenservice ist unsere oberste Maxime. Deshalb erhalten Sie unmittelbar nach Absenden Ihres Paketes eine email mit allen relevanten Paketinformationen. Mit Hilfe der Paketnummer können Sie dann ganz einfach den Weg Ihres Paketes mitverfolgen. Sollte es Probleme bei der Zustellung geben, erhalten Sie von uns die Telefonnummer des Paketdienstes, mit dem Sie dann einen neuen Zustelltermin vereinbaren können. Der sicherste Weg ist jedoch von Anfang an eine Lieferanschrift anzugeben, unter der Sie tagsüber anzutreffen sind. Andererseits hinterlegen Sie am besten eine Nachricht für den Paketdienst und lassen die Lieferung bei einem freundlichen Nachbarn abgeben.

Kann ich eine alternative Lieferanschrift angeben?
In unserem Online-Shop können Sie Ihre Bestellung auch an eine alternative Lieferanschrift, also an eine von Ihrer Rechnungsanschrift abweichende Adresse, verschicken. Während des Bestellvorgangs werden Sie auch nach der Lieferadresse gefragt.

Kann ich meine Bestellungen direkt bei Ihnen abholen?
Wir sind ein Internetversand ohne Filialbetrieb. Der Paketbote bringt Ihnen die Lieferung bis ans Haus. So haben Sie keinen Aufwand und verlieren auch keine Zeit, um Ihre Bestellung zu erhalten.

Kann ich auch in anderen Währungen anstelle EURO bezahlen?
Sobald unser Shop erkannt hat aus welchem Land Sie unsere Webpage aufrufen, erhalten Sie alle Preisangaben in der für Sie optimalen Währung angezeigt. Dies ist in der Regel Ihre Landeswährung, Euro bzw. USD.

Müssen Lieferungen außerhalb der Europäischen Union verzollt werden?
Für eventuelle Verzollungen müssen die Besteller selbst aufkommen. Die Verzollung ist von dem Land abhängig, in das gesendet wird und kann beim dortigen Zollamt erfragt werden. In den meisten Ländern ist die Einfuhr von Tapeten jedoch zollfrei.

Was passiert, wenn meine Tapete beschädigt ankommt?
Sollte das Paket beschädigt sein, lassen Sie sich den Zustand durch den Paketdienst bestätigen und informieren uns darüber. Im Zweifelsfall verweigern Sie die Annahme der Sendung. Jedes Paket wurde von uns gegen solche Schäden versichert. Für die Beweisführung ist jedoch eine sofortige Beschwerde beim Paketdienst notwendig.

In seltenen Fällen kann es zu fertigungsbedingten Druckfehlern in einer Tapete kommen. Bitte informieren Sie uns bei Feststellen eines solchen Fehlers per email. Wir werden ohne weitere Kosten sofort für Ersatz der beschädigten Rolle sorgen oder Ihnen den Rollenpreis ersetzen. In den meisten Fällen reicht uns die Übersendung eines Fotos des Druckfehlers. Nur in Ausnahmen muss die Tapete zurückgeschickt werden.

Was mache ich, wenn mir das bestellte Produkt nicht gefällt?
Sie können das Produkt innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an uns zurückgeben, d.h. den Kaufvertrag widerrufen. Wir möchten im Vorfeld darauf hinweisen, dass die Farben der Tapeten auf dem Bildschirm leicht vom Original abweichen können. Dies liegt aber an der unterschiedlichen Farbwiedergabe auf den diversen Monitormodellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Rollen zurücknehmen können, die noch originalverpackt und unbeschädigt sind. Schicken uns eine Email, falls Sie den Vertrag widerrufen möchten. Die Rücksendung sollte direkt an unser Versandlager erfolgen:

Tapeten der 70er
Naitschau 42
07957 Langenwetzendorf
Deutschland

Was muss ich vor dem Tapezieren beachten?
Der Untergrund muss trocken, tragfähig, glatt, sauber, gleichmäßig saugfähig und farblich neutral bzw. weiß sein. Alle alten Tapeten sind zu entfernen. Rauhe Untergründe, Löcher und Unebenheiten mit gipshaltiger Spachtelmasse glätten und schließen. Ein einwandfreies Tapezierergebnis ist nur auf einem farblich einheitlichen Untergrund möglich.

Wie ist die Tapete zu verarbeiten?
Die jeweils zu einer Rollenart gehörenden Verarbeitungshinweise finden Sie als Einlage bei der Tapetenrolle. Grundsätzlich lassen sich folgende Tapetenarten unterscheiden:

Papiertapete:
Papier-Tapeten bestehen meist aus zwei und mehr Lagen (Duplex) Papier. Vielfach haben sie eine leichte Prägung (Gaufrage) oder ihre Oberfläche ist einfach glatt. Bei der Verarbeitung ist der Kleister auf der Tapete aufzubringen und eine gewisse Weichzeit muss eingehalten werden.

Vinyl-Tapete:
Vinyl-Tapeten sind mit dem pflegeleichten Kunststoff PVC (Polyvinylchlorid) beschichtet. Sie sind abwaschbar und schwer entflammbar und eignen sich besonders gut für Küche und Badezimmer sowie öffentliche Gebäude und Hotels. Bei einer Renovierung lässt sich die Vinylschicht trocken abziehen, während die untere Schicht aus Papier als Makulatur für die neue Tapete auf der Wand bleibt.

Vlies-Tapete:
Vlies-Tapeten sind reißfest und dimensionsstabil. Das heißt: Sie dehnen, schrumpfen oder verziehen sich nicht – weder beim Zuschneiden noch durch die Feuchtigkeit des Kleisters. Vlies-Tapeten können trocken – ohne Einweichzeit – sofort aufgeklebt werden. Dabei kann der Kleister sowohl auf der Tapete, als auch auf die Wand aufgetragen werden. Das Material ist wasserdampfdurchlässig, schwer entflammbar und UV-stabil.