Blog

Coole Tapeten für Teenager - Wenn es nur nicht der Geschmack der Eltern ist!

Ja, wir geraten ins Schwärmen, wenn wir an die Jugendzeit denken – was waren wir frei und unbeschwert. Zumindest wollten wir es sein, wären da nicht die Eltern gewesen, die uns so rein gar nicht verstanden haben. „Das passiert uns nicht, wenn wir selbst...

Mehr lesen

Tapezieren auf Rauputz: Lösungen, wie Sie glatte Ergebnisse erzielen

Die ideale Voraussetzung für das Anbringen beliebiger Tapeten ist ebenmäßiger Glattputz, doch dieser findet sich nun mal nicht immer an den Wänden im Haus oder in der Wohnung. Stattdessen steht man vor Rauputz, der in seinen Ausführungen und...

Mehr lesen

Was ist der Unterschied zwischen Vintage- und Retro Tapeten?

Vintage-Tapeten und Retro-Tapeten sind nicht dasselbe und die Unterschiede zeigen sich deutlich, wenn es ans Tapezieren geht. Der Begriff Vintage kennzeichnet bei Möbeln, Kleidung, Schmuck, Gebrauchsgegenständen und Kunst originale Stücke, die mindestens 10...

Mehr lesen

Tapeten im Zeichen der Sterne (für Frauen)

Florale Tapeten bringen einen Hauch Natur in die Wohnung. Sie sind bunt, lebendig und machen glücklich. Sie können romantisch, verspielt oder auch sehr edel an der Wand wirken. In ihrer Vielfältigkeit findet jede Frau die für sich passende Tapete. Dabei...

Mehr lesen

Are we not men?! – Wie Tapeten aus Junggesellen Männer machen

Eine stilvolle Einrichtung der eigenen vier Wände bedarf nicht nur einer sicheren Hand bei der Auswahl von Möbeln und Bildern sowie eines guten Auges für Räume und Proportionen. Ganz entscheidend ist auch der Rahmen, den man sich setzt. Und dieser Rahmen...

Mehr lesen

Wie lassen sich Beschädigungen an einer Tapetenwand reparieren?

Keiner mag sie und doch bleiben sie selbst bei größter Achtsamkeit nicht aus: kleinere oder größere Beschädigungen von ganz unterschiedlicher Art und in verschiedenem Ausmaß. Es liegt in der Natur der Sache, dass uns ausgerechnet die...

Mehr lesen

Guten Appetit – Esszimmer-Tapeten: Geschmackvoll, stilvoll und genüsslich

Das Esszimmer in der Wohnung oder im eigenen Haus ist ein ganz besonderer Raum. Je nach Wohnungsgröße kann es auch ein Essbereich sein, der in die offene Küche integriert ist. Die Wandgestaltung mit Tapeten erfreut sich in diesem genussvollen Bereich...

Mehr lesen

Rauer, urbaner Beton – vom Baustoff zur Tapeten-Optik

Beton ist ein rauer Baustoff, selten beherrscht er unsere Gedanken, liegt er doch tief versteckt und kommt kaum zum Vorschein. Er ist allgegenwärtig in den Gebäuden um uns herum, doch war er bisher mehr notwendiges Element, denn Teil eines Wohnkonzeptes. Dabei kann...

Mehr lesen

Raucher und Tapeten - Tipps für Räume, die dem blauen Dunst ausgesetzt sind

Das Thema ist heikel, um es ehrlich zu sagen, denn Rauchen ist „offiziell“ in der Gesellschaft verpönt. Warum, das wissen wir alle und die gesundheitlichen Gefahren, die vom Rauchen ausgehen, sind bekannt. Trotzdem sind nicht alle Tapetenfreunde Nichtraucher,...

Mehr lesen

Tierisch guter Wandschmuck - Von der Höhlenmalerei zur Tapete

Seit der moderne Mensch die Bildfläche der Erde betreten hat, verziert er seine Wände, um sich seinen Wohnort zu gestalten. Tiere spielten dabei von Anfang an eine Rolle, jedoch aus verschiedenen Gründen. Insgesamt machte die Wandgestaltung einen Wandel durch...

Mehr lesen

Tapeten für das Arbeitszimmer - Die richtige Entscheidung für den optimalen Workflow

Die Wandgestaltung des Arbeitszimmers rückt zunehmend in den Fokus. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Raum oder Arbeitsbereich in sterilem Weiß gehalten wurde, denn ebenso wie in den Wohnräumen braucht es das richtige Ambiente. Tapeten sind in jedem...

Mehr lesen

Das Beste für eure Reste: Tapetenbäume

Hohoho… Es weihnachtet sehr! Überall wird geschmückt, gebastelt und dekoriert und bei all den schönen Sachen geht sie wieder los – die Jagd nach dem ultimativen Weihnachtsbaum. Schön gerade soll er sein, nicht zu klein, nicht zu groß,...

Mehr lesen

Systemwandel statt Tapetenwechsel - oder: Vom Stillstand der Zeit

Die Gegenwart wohnt hier schon lang nicht mehr. Sie ist mit den ehemaligen Bewohnern ausgezogen. Spurlos verschwunden. Und mit ihnen die vergängliche Zeit. Die scheint hier einfach stehen geblieben, inmitten des Systemwandels. Zurück geblieben sind nur die...

Mehr lesen

Tapeten auf den Punkt gebracht

Der Punkt – gleichmäßig und zeitlos in seinem Auftreten. Er hat kein Anfang und kein Ende, kein oben oder unten, kein links oder rechts. Er kann ganz klein und unscheinbar am Satzende sein. Er ziert in verschiedenen Größen Bekleidungsstücke,...

Mehr lesen

Techno, Tanzen und Tapeten

Elektronische Tanzmusik bestimmt seit mehr als einem Vierteljahrhundert die Tanzflächen dieser Welt. Groß wurde der Techno zur Wendezeit in den unkontrollierten Brachen Berlins mit ihren Kellern, Bunkern und verfallenden Industriebauten. Aus der Maschinenmusik des...

Mehr lesen

1 2 3 4 5 6 >
Seite 1 von 6