Funktionale Atmosphäre: Tapeten für Restaurants & Bars

Früher war es üblich, die Wände in den Besucherräumen der Gastronomie mit Glasfaser- oder Raufasertapete auszustatten. Gewöhnliche Glasfasertapete bzw. Raufaser kann bestimmt vieles sein. Eines ist sie jedoch ganz und gar nicht: Atmosphärisch. Und gerade Atmosphäre, Stimmung, Flair, Ambiente bestimmen den Erfolg von Restaurants & Bars wesentlich.

Um den Ratgeber-Blog zum Thema Tapeten und Wandgestaltung in Restaurants & Bars einzuleiten, bedienen wir uns heute einer absolut treffenden Aussage der großen Pop-Art-Ikone Andy Warhol: „In New York haben die Restaurants jetzt etwas Neues entdeckt - sie verkaufen nicht ihr Essen, sondern ihre Atmosphäre.“ (Quelle: Die Philosophie des Andy Warhol von A bis B und zurück)

Menschen, die den stressigen Arbeitsalltag hinter sich lassen möchten, wünschen sich Räume zum Entspannen, Relaxen, sich wohl und in einer anderen Welt fühlen. Ein leckeres Mahl im Sterne Restaurant, der Snack zur Stärkung, das gute Glas Wein am Abend oder amüsante Unterhaltung am Wochenende: Was zählt ist die Atmosphäre und die lässt sich durch grandiose Designer Tapeten thematisch gestalten.

Im Ratgeber beleuchten wir die vielseitigen Stil-Optionen für die anregende, gelungene und aufsehenerregende Gestaltung mit Muster- und Motivtapeten und zeigen auf, welche funktionalen Aspekte bei Tapeten für den gastronomischen Bereich von Bedeutung sind.

Atmosphäre und die vielen Gestaltungsgesichter

Restaurants unterscheiden sich in ihrem Angebot an Speisen und Gerichten. Entweder kann die Gestaltung des Gastraumbereichs thematisch einen Bezug zum Angebot herstellen oder er schafft eine völlig neue Atmosphäre. Einige Themen, die sich mit Tapete aus unserem Sortiment wunderbar umsetzen lassen sind beispielsweise:

Exotische Sommerfrische: Gadotti, Liotta, Hesperia, Emiane

Gaditto-A_101852_1440x1100   Liotta-A_102941_1440x1100

Hesperia-A_450501_1440x1100   Emiane-A_390521_1440x1100

Barocke Appetizer: Siemara, Manus, Perun, Leandra

siemara_450311-a_1440x1100   manus_430481_1440x1100

perun_461151_2000x700   250541_Leandra_1440x1100

Nostalgica: Estella, Save the Queen, Porewit, Prowe

101271_estella_1440x1100   save-the-queen_430571-a_1440x1100

porewit_820532-b_1440x1100   prowe_820531-b_1440x1100

Goldene Zeiten: Kronos, Isidor, Monaco, Rio Crocodillo

kronos_820311_1440x1100   Isidor-A_821031_1440x110059304822cfddf

monaco_320151_1440x1100   rio-crocodillo_320161-a_1440x1100

Nature Food: Scrapwood 10, Thin Bamboo Strips

Scrapwood10_270160_1440x11005930483270583   Thin-Bamboo-Strips-01-A_250561_1440x1100

Molekulare Wunderwelten: Cassiopeia, Ashera

cassiopeia_820171_1440x1100   ashera_820152-b_1440x1100

Wichtig bei der Auswahl der Tapete ist die Berücksichtigung von Farben, Mustern und Motiven im Hinblick auf die psychologische Wirkung. Diese ist im Restaurant wieder anders definiert, als in der Bar oder im Hotel - nämlich appetitlich, appetitanregend, einladend fließend, harmonisierend. Zu den appetitanregenden Farben zählen Rot, Gold, Braun, Gelb, Orange. Muster dürfen das Auge durch leicht bewegte Motive zum Träumen einladen, auch Materialimitationen unterstützen den Wohlfühlfaktor. Muster, die optische Illusionen erzeugen, wirken hingegen irritierend und unruhig. Auch zu große geometrische Muster können das Auge im Restaurant überfordern.

Hinweis: In Restaurants sollte das Anbringen der Tapete immer von Profis übernommen werden, denn kleinste Fehler fallen dem Gast sofort ins Auge. Er erwartet Vollkommenheit und pure Ästhetik. Unsauber verklebte Tapeten, unschöne Spalten, fransige und offene Nähte trüben das Wohlfühlambiente.

In Bars und Clubs ist der individuelle optische Eindruck ausschlaggebend für die Klientel, die sich hier einen schönen Abend macht. Je nach Thema und Style können die Gäste gezielt durch die optische Gestaltung angezogen werden.

Einige Anregungen:

Boho: Brooklyn Tins 07, Eistin

brooklyn-tins07_270127-c_1440x1100   eistin_461341-b_1440x1100

Gipsy: Infinito, Rowena, Kabloom, Musical Mandala

Infinito-A_101683_1440x1100   Rowena-A_181201_1440x1100

kabloom_320101-a_1440x1100   Musical-Mandala_320191_1440x1100

Havanna Lounge: Hector, Fedon

Hector-B_390471_1440x1100   Fedon-B_270153_1440x1100

Kult Art: 1960s Marvel Heroes, Limal

430792-1_1960s-Marvel-Heroes_1440x1100   Limal_170102_1440x1100

Tropical Island: Zopara, Caiman

Zopara-B_625191_1440x1100   430904-1_Caiman_1440x1100

Farbkonzepte spielen eine besondere Rolle, denn das künstliche Licht ermöglicht andere Perspektiven und verlangt auch nach intensiveren Farben und Effekten, als dies z.B. in Restaurants oder Hotels der Fall ist. Hier verbringen die Gäste den Abend und nicht selten die Nacht. Durch geschickte Lichtspiele und Beleuchtungsideen kann die Wirkung von intensiven Tapetenfarben und Designeffekten detailliert variiert werden. Royalblau, Türkis, Purpur, Violett, Silber, Schwarz sind Farben, die vom Licht nicht verschluckt, sondern interessant akzentuiert werden.

Besondere Anforderungen an Tapeten im Objektbereich mit Publikumsverkehr

Restaurants, Bars & Clubs gehören zu den gewerblichen Einrichtungen, die täglich ein reges Aufkommen an Publikumsverkehr haben. Daher werden an die Wandbeläge, wie z.B. Tapeten, besondere Anforderungen gestellt. Zum einen sind hier die rein funktionalen Eigenschaften wie Abwaschbarkeit und Widerstandsfähigkeit zu beachten. Auf der anderen Seite kommen die baulichen Auflagen an den Brandschutz sowie die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Materialien zum Tragen. Funktionalität und atmosphärische Schönheit schließen sich bei unseren Designer Tapeten, die auch im Objektbereich einsetzbar sind, nicht aus. Im Gegenteil, die modernen Materialien bieten Freiheit für kreative und kunstvolle Raumkonzepte. Nachfolgend sind die wichtigsten Punkte aufgeführt.

Trägermaterialen: Papier oder Vlies?

Recyceltes Papier bildet die Grundlage von Papiertapeten, während Zellulose und Textilfasern als Trägermaterial für Vliestapeten zum Einsatz kommen. Optisch lässt sich der Unterschied nicht erkennen, aber in Sachen Anbringung und Funktionalität sowie Entfernung zeigen sich Feinheiten.

Bei Vliestapeten erübrigt sich das Einkleistern der einzelnen Bahnen, denn hier wird die Wand direkt mit einem Spezialkleister behandelt. Die zugeschnittenen Bahnen können sofort tapeziert werden. Vliestapeten sind formbeständig, feuchtigkeitsresistent und diffusionsoffen, was bedeutet, dass sie auch mit Feuchtigkeit kein Problem haben und für ein ausgeglichenes Raumklima sorgen. Die Entfernung geht einfach von statten, da Vliestapeten restlos trocken abziehbar sind. Letztlich bleibt die Entscheidung dem Gestalter überlassen und ist auch eine Frage der eigenen Anforderungen.

Bar-Wallpaper

Oberflächenmaterialien und Abwaschbarkeit

Oberflächenmaterialen spielen neben Farbe, Muster und Struktur eine große Rolle für die Atmosphäre. Zudem unterstreichen sie bestimmte Stile und Themen.

Oberflächenmaterialien in Restaurants

Naturtapeten mit Oberflächenkaschierung aus natürlichen Materialien wie Bambus, Kork, Gras oder Mica-Steinen haben eine warme behagliche Ausstrahlung und unterstreichen Themengestaltungen wie vegane Küche oder Landhausküche. Die warme Atmosphäre wird auch durch Textil Tapeten erreicht, die über ein aufgebrachtes Gewebe oder Kettfäden in Längsrichtung verfügen. Im Zusammenspiel mit Glitzerfäden ergibt sich dazu noch ein sehr luxuriöser Aspekt.

Zu empfehlen sind schicke Leder Tapeten mit abwaschbarer und robuster Oberfläche aus Vinyl, die echtem Leder täuschend ähnlich sehen und Restaurants mit gehobener Küche ein elegant-exotisches Flair verleihen. Metalltapeten bieten sich für einzelne Akzentwände an. Effektfolien Tapeten mit dezenterem Muster und Strukturdetails schaffen für das Auge interessante Fixpunkte und überbrücken die Wartezeit auf das Essen. Prinzipiell eignen sich nahezu alle Oberflächenmaterialien für die Restaurantgestaltung, vorausgesetzt, sie werden den Anforderungen an den Brandschutz gerecht.

Oberflächenmaterialien in Bars, Clubs, Cafés

Entsprechend dem expliziten Thema des Styles darf hier ordentlich aus der Schatztruhe der schillernden, funkelnden, mondänen, barocken und metallischen Tapeten gegriffen werden. Besondere Effekte sind schon allein durch die veränderten Lichtverhältnisse gefragt. Metall Tapeten, Effektfolien Tapeten, Glasperlen Tapeten, Flock Tapeten und Ledertapeten stehen für die Gestaltung auf dem Programm. Für glamouröses Club-Feeling sorgen auch Naturtapeten mit raffinierten Mica-Steinchen. Textil Tapeten oder Natur Tapeten bieten einen weiteren Vorteil in Bezug auf die Schalldämmung. Der Brandschutz ist auch hier zu beachten.

Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen

Tapeten für Restaurants, Bars und andere gastronomische Einrichtungen dürfen nicht zimperlich sein, denn Beschädigungen können Tag ein Tag aus passieren, sowohl durch das Personal wie auch die Gäste. Wenn Sie auf sensible Oberflächen der Tapeten setzen, empfehlen sich Akzentwände oder Akzentbereiche, die einer weniger starken Beanspruchung ausgesetzt sind. Ansonsten bewähren sich robuste Oberflächen und Tapeten mit stärkerer Grammatur. Wie unsere Auswahl im Shop zeigt, ist die Widerstandsfähigkeit keine Frage des Designs, denn das bleibt trotz robuster Beständigkeit sehr abwechslungsreich.

Tapeten Pflege - Reinigungseigenschaften

In Restaurants, Bars oder Clubs sind regelmäßig viele Leute zugegen. Der Gast ist König und nirgends steht geschrieben, dass auf die Tapete Rücksicht zu nehmen ist. Fingerabdrücke, ein kleines Malheur mit dem Essen oder dem Getränk, entdeckerfreudige Kinder - Vieles kann Spuren der Verunreinigung an den Tapeten hinterlassen und will wieder beseitigt werden können. Daher sollten Tapeten für Restaurants, Bars und andere gastronomische Einrichtungen mit einer abwaschbaren Tapete versehen sein.

Der Grad der Abwaschbarkeit wird in die Klassifizierungen waschbeständig, hoch waschbeständig, scheuerbeständig und hoch scheuerbeständig unterteilt. Wer regelmäßig mit einer stärkeren Verunreinigung rechnen kann, sollte zu scheuerbeständigen oder hoch scheuerbeständigen Tapeten greifen. Die Abwaschbarkeit der Tapete für den gastronomischen Bereich ist nicht zu unterschätzen, denn durch die Möglichkeit der Feuchtreinigung wird auch den hygienischen Anforderungen bestens Rechnung getragen.

Brandschutz

Betreiber gastronomischer Einrichtungen sind an die Auflagen des Brandschutzes gebunden. Die gesetzlichen Brandschutznormen regeln, wie die Beschaffenheit von Textilien und anderen Baumaterialien für Gebäude und Räume mit Publikumsverkehr auszusehen hat. In Deutschland kommt hier die Brandschutznorm nach DIN 4102 B1 zum Tragen. Demnach müssen Tapeten als „schwer entflammbar“ zertifiziert sein. Zertifiziert bedeutet, dass der Hersteller der Tapeten ein entsprechendes Zertifikat ausstellen kann. Die bloße Eigenschaftsbezeichnung „schwer entflammbar“ reicht nicht aus.

Wenn Sie Designer Tapeten im Shop für Ihr Restaurant, den Club, die Bar, etc. bestellen möchten, dann wenden Sie sich bezüglich des Zertifikates an uns. Wir setzen uns mit dem Hersteller in Verbindung und können Ihnen rasch mitteilen, ob ein Zertifikat verfügbar ist.

Prima Klima Tapeten

Tapeten, die atmen, die keine unangenehmen Ausdünstungen verbreiten und den guten Appetit nicht vertreiben, sind in gastronomischen Einrichtungen gefragt. Unser Angebot umfasst geprüfte und schadstofffreie Tapeten, mit denen Sie rundum zufrieden sein können. Wenn Sie sich für Vliestapeten entscheiden, setzen Sie dem Raumklima die Krone auf, denn diese Tapeten sind atmungsaktiv und absorbieren Feuchtigkeit. Und die ist in Räumen, in denen viele Menschen zusammenkommen, nicht gerade gering. Denn jeder Mensch trägt durch seinen Atem zur Luftfeuchtigkeit im Raum bei. Sind noch echte Pflanzen als Dekorationselemente vorhanden, erhöht sich die Feuchtigkeit weiter.

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.