Partyraum: Welche Tapeten heizen die Stimmung an?

Für die Gestaltung des privaten Partyraumes bietet sich eine Vielzahl von Motto-Themen an, je nachdem, welchen Partycharakter der Raum erhalten soll. Mit unseren abwechslungsreichen Muster- und Designtapeten können Sie jeden beliebigen Style umsetzen. Dazu haben wir Ihnen einige Inspirationen für Gestaltungsideen inklusive Tapetenbeispielen zusammengestellt.

Doch bevor wir zur Kür - der Tapetenauswahl - kommen, steht die Pflicht auf dem Programm, wie man so schön sportlich sagt. Will heißen, wir schauen uns den Raum, in dem fortan die richtige Partystimmung mit außergewöhnlicher Tapete einziehen soll, genauer an. Hier gilt es, einige Punkte zu beachten, damit das Ergebnis optimal ausfällt.

Partyraum im Keller - Bitte recht trocken!

Wie der Begriff Partyraum schon andeutet, geht es hier des Öfteren laut, gesellig und fröhlich zu. Die Lieblingsmusik wird aufgedreht und das Tanzbein geschwungen. Es ist also High Life im Partyraum. Aus genau diesen Gründen wählen die meisten einen Kellerraum als Partyraum aus, der sich eben nicht in den Etagen der Wohnräume befindet, damit sich die feiernde Gesellschaft ungestört und ohne andere zu stören bewegen kann. Dagegen ist auch nichts einzuwenden, im Gegenteil, es hat sich in der Praxis bewährt.

Bei der Anbringung von Tapeten, ob raumfüllend oder akzentuiert, an einer oder zwei Wänden, ist bei Kellerräumen Achtsamkeit gefragt. Dauerhaft unbeheizte Keller eignen sich für das Tapezieren ebenso wenig, wie Kellerräume mit erhöhten Feuchtigkeitsproblemen, z.B. durch eine fehlerhafte bzw. ungenügende Drainage.

Mit diesen Checkpunkten können Sie feststellen, ob sich der ins Auge gefasste Kellerraum für die Wunschtapete eignet:

1) Heiz- und Lüftungsmöglichkeit im konkreten Kellerraum

Wird der Keller im Gesamten in den kühleren Monaten mitgeheizt oder kann der beabsichtigte Raum einzeln geheizt werden, so sind das sehr gute Voraussetzungen für die Gestaltung mit Tapete.

Zudem sollte es möglich sein, Frischluft, z.B. durch ein Kellerfenster, hereinzulassen oder einen kurzweiligen Durchzug durch andere Bereiche mit Fenster und Türen zu schaffen, um kondensierende Feuchtigkeit zu vermeiden. Es kommt im Keller ohnehin darauf an, richtig zu lüften. In den warmen und heißen Monaten sollte nur in den kühleren Morgen- und Nachtstunden gelüftet werden, da sich sonst die warme Luft von draußen an den kühleren Kellerwänden absetzt und dort Feuchtigkeit ausbildet. Im Winter kann Feuchtigkeit in einem eisig kalten Keller nicht effektiv ausgeleitet werden, daher sollte eine Grundtemperatur immer gegeben sein. Wärmere Luft nimmt Feuchtigkeit besser auf, die dann durch Stoßlüften optimal ausgeleitet wird.

2) Untergrund prüfen und ggf. vorbereiten - Feuchtigkeit/Putz

Nicht jeder Keller ist komplett ausgebaut, meist sind die Wände grob verputzt oder gestrichen. Daher kann es notwendig sein, im neuen Partyraum zunächst die Wände zu glätten und vorzubehandeln, damit Tapete darauf bestens haften kann. Tapeten benötigen einen sauberen, glatten und tragfähigen Untergrund.

Falls Feuchtigkeitsschäden oder Schimmelflecken zu Tage treten: Auf gar keinen Fall ohne Abklärung der Ursache handeln! Machen Sie einen Feuchtigkeitstest, denn auf einer feuchten oder gar nassen Wand kann niemals eine Tapete halten.

Schimmel im Keller einzuordnen, ist für den Laien nicht unbedingt einfach, da die Ursachen wie auch die Ausprägungen und Arten sehr unterschiedlich sein können. Daher sollten Sie das im Zweifel unbedingt fachmännisch abklären lassen.

Gehen wir davon aus, die Ursachen sind gefunden und behoben oder es handelt sich nur um eine kondensierte Feuchtigkeit. Dann steht als nächstes das Trocknen und Desinfizieren im Vordergrund. Im Kellerraum lassen sich gut ausleihbare Bautrockner einsetzen, wenn es schneller gehen soll (aber auch hier ans Lüften denken). Ein Voranstrich mit einem desinfizierenden Anti-Schimmel Präparat wird bei Schimmelproblemen empfohlen.

Die Art des Putzes oder der Wandstruktur im zukünftigen Partyraum ist von Bedeutung, wenn Sie die Wände mit Tapete auskleiden möchten. Prüfen Sie folgende Punkte:

  • Glattputz oder Rauputz? Rauputz muss zuvor geglättet oder mit Platten aus Gipskarton verkleidet werden.
  • Rohbauzustand, z.B. nur Steine, Betonwände? Ein Oberputz als Glattputz muss aufgetragen werden.
  • Altanstriche auf der Kellerwand? Diese sind vorher je nach Material abzuwaschen oder aber durch Abschleifen zu entfernen. Das Anbringen einer Makulaturtapete mit Dispersionskleber kann auf Lack- und Ölfarbenanstrichen die saubere Lösung sein, zuvor sind Staub, Schmutz und Fett von der Oberfläche zu beseitigen.
  • Ist der Untergrund stark saugend oder sandend? Je nach Ergebnis der Analyse empfiehlt sich der Ausgleich durch Vorkleistern oder Tiefengrund.

Unsere ausführliche Anleitung Wie bereite ich den Tapezieruntergrund vor zeigt alle relevanten Analyse- und Behandlungsschritte im Detail auf.

Träger und Oberflächenmaterialien für Tapete im Party(keller)raum

Grundsätzlich sind Sie gut beraten, wenn Sie sich für eine formstabile, widerstandsfähige Vliestapete mit einer leicht zu reinigenden Vinyloberfläche entscheiden. Vliestapeten eignen sich für Feuchträume besser als Papiertapeten.

Die oberste Tapetenschicht kann aus verschiedenen Materialien gefertigt sein, allerdings ist nicht jedes Material für den Kellerraum ideal. Natur Tapeten mit einer Oberschicht aus Kork, Bambus oder Gräsern bieten sich nur in absolut trockenen Kellerräumen/Partyräumen an. Wie auch Textiltapeten und Glasperlen Tapeten sind sie nicht waschbeständig. Wer beim Feiern nicht ständig auf die Tapete Acht geben möchte, greift lieber zur robusten und abwaschbaren Vinyltapete.

Übrigens sind unsere Ledertapeten mit einer Lederimitat-Oberfläche (Vinyl) ausgestattet und somit für den Partyraum sehr gut geeignet. Sie finden im Shop Designer Tapeten in allen Facetten und von großen Namen. Darunter ist z.B. Versace mit pflegeleichten Vinyltapeten, mit denen Sie tolle Themen- und Stilprojekte realisieren können.

Metalltapeten und Effektfolientapeten sind optisch prädestiniert für den Partyraum. Achten Sie bei der Auswahl jedoch darauf, dass die Tapete je nach Untergrund- und Feuchtigkeitsverhältnissen formstabil und abwaschbar ist. Gerade bei den Effektfolientapeten mit Vliesträgern finden Sie hier eine große Auswahl im Tapetenshop.

Öfter mal was Neues - Das ist im Partyraum durchaus nichts Ungewöhnliches. Wenn Sie die Abwechslung lieben, dann sollten Sie sich für restlos trocken abziehbare Vliestapeten entscheiden, denn diese sind später einfach und schnell zu entfernen.

Party-Room-Wallpaper

Nach dem Tapezieren - So bleibt die Partyraum Tapete lange schön und frisch

Das Ergebnis stellt Sie rundum zufrieden und die Einweihungsparty ist schon geplant. Damit Sie auch in Zukunft im neuen Partyraum unbeschwert feiern können, geben wir Ihnen folgende Tipps an die Hand, die besonders in Kellerräumen Priorität haben:

  • Kontrollieren Sie den Partyraum in regelmäßigen Abständen auf Feuchtigkeitsentwicklung.
  • Lüften Sie während und nach dem Aufenthalt ausgiebig und ansonsten regelmäßig (Stoßlüften).
  • Sollte sich Kondenswasser an der Tapetenoberfläche gebildet haben, trocknen Sie diese unbedingt mit einem weichen Tuch vorsichtig ab.
  • Waschbeständige Tapeten können Sie feucht reinigen. Im Keller sollten Sie die Tapete aber auch trocken nachwischen oder für eine gute Lüftung und einen beheizten Raum sorgen.
  • Wenn es mal sehr ausgelassen und feucht fröhlich zugegangen ist und Verunreinigungen oder Flecken entstanden sind, entfernen Sie diese möglichst sofort.

Anregungen für Partyraum - Gestaltungsthemen

Der Partyfantasie sind mit unseren Designtapeten keine Grenzen gesetzt. Sie können den Partyraum unabhängig von einer bestimmten Thematik tapezieren oder aber gezielt Tapeten einsetzen, die das gewünschte Feeling erzeugen. Diese Motto- und Gestaltungsideen dürfen gerne als Inspiration dienen:

Space-Glam Clubbing

Clubbing ist musikalisch nicht an eine Richtung gebunden. Neben dem Dancefloor, auf dem die Post abgeht, fehlen in den kleinen und großen Clubs dieser Welt auch die loungigen Eckchen nicht, in denen Entspannung und Smalltalk, Flirt oder Fantasiereisen möglich werden.

Wir erinnern uns an das legendäre Studio 54 in New York, in dem weltberühmte Promis überirdisch, bisweilen sogar dekadent schillernd abfeierten, und das auch in Sachen Design ein Vorreiter der heutigen Clubs und Dancefloors war. In unserem Lookbook wartet der ultimative New York Studio 54 Tapetentrend mit exklusiven Tapeteninspirationen für den eigenen Partyraum. Tapeten wie Morrigan, Isidor, Cassiopeia oder Verve passen hervorragend zum abgehoben Space-Glam.

morrigan_863051-b59045b254e495   Isidor-A_82103159045b226e0ac

cassiopeia_82017159045b1fa1f2d   verve_863031_b59045b3562745

Havanna Swing

Swing und Jazz - In den 20er bis 40er Jahren die angesagten Musikrichtungen überhaupt. New Orleans und Kuba galten als Hochburgen für die anregenden Klänge. Tapeten mit trendigem Barockmuster sowie Ledertapeten in dunklen Farbstellungen, auch mit goldenen und bronzefarbenen Effekten, laden in den hauseigenen Swing- und Jazz-Relax-Club ein. Tapetenbeispiele im Shop: Siemara, Eshara, Astoria, Pezolato, Alligator, Maliure. Gemütliche Ledersessel, holziger Shabby Chic, Deckenventilatoren und warmes gedämpftes Licht machen den Look komplett.

siemara_450317-a59045b316398e   eshara_43058

181071-A_Astoria59045b1d0e5cf   Pezolato-B_41058159045b265f028

250311_alligator59045b1e2a058   Maliure-A_41053259045b2389cd0

Tropic Exotic Vacation Location

Urlaub und Partylaune, das gehört für viele untrennbar zusammen. Natürlich an den schönsten und aufregendsten Plätzen dieser Welt. Tropische, exotische, mondäne Locations können als Anregung für spannende Partyräume dienen, in denen die Nacht zum Tag wird und man sich im Urlaubsfeeling verlieren darf. Unser Lookbook bietet auch dazu interessante Trendthemen wie Copacabana Nights oder Summer in Saint Tropez. Tropic Island Feeling zaubert das karibische Grün der Tapeten Silvana und Yasmin.

Silvana-A_46175159045b325987d   Yasmin-A_41055159045b37814e0

Yellow Submarine Popkultur

Die Sechziger und Siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts sind geprägt von Popkultur, Grafikdesign, geometrisch abstrakten und stilisierten Figuren und Formen, optisch illusionierenden Mustern. Dieses Style-Thema für den Partyraum überschreiben wir in Anlehnung an den gleichnamigen Kultfilm Yellow Submarine (Beatles), der mit faszinierender Bild- und Effektsprache als eines der größten filmischen Kunstwerke gilt.

Tapeten, die der Popkultur mit all ihren Vertretern huldigen und dieses illusionäre freie Gefühl mit starken und bewegenden Farben vermitteln, finden sich u.a. mit Dusares, Priska, Apollo, Waris, Tereza, Vector, Selene, Mentana.

dusares_460821-a59045b207a2bd   Priska-A_86317159045b2732ecf

apollo_370000-a59045b1ebd336   Waris-A_46214159045b3642387

Tereza-B_17003159045b335fd12   Vector-A_86318159045b3471e95

selene_461042_b59045b301bcea   Mentana-A_17005559045b243c864

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.