Metall Tapeten

Edel
Metall

Von Metall Tapeten wäre der französische Sonnenkönig begeistert gewesen, denn für die repräsentative und dekorative Wandbekleidung bieten sie das Nonplusultra. Diese Luxustapeten bestehen aus dünn gewalzten Metallfolien, die auf eine Trägerschicht kaschiert sind. Durch farbige Lasuren entstehen Gold-, Kupfer-, Bronze- oder Stahleffekte, die das glanzvolle Lichtspiel perfekt beherrschen. Oxidation oder Ätzung bewirken spannende und zufällige Muster. Extravagante Dessins werden durch den Aufdruck von Motiven und feine Prägungen erreicht. Tauchen Sie ein, in die hohe Handwerkskunst der Metall Tapeten, die mit umwerfenden Designs gepaart ist.

metall-2

Glanz
Reflexion

Metall Tapeten verleihen dem Raum Exklusivität und erlauben eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Stilvolle Ornamente aus Kunstepochen als Muster auf Metalltapeten schaffen herrliche Kontraste, die der extravaganten Raumgestaltung auf den Leib geschneidert sind. Die Assoziation mit Edelmetallen wie Silber, Gold oder Bronze ist durch das funkelnde Lichtspiel jederzeit präsent und betont die hohe Wertigkeit. Je nach Lichteinfall erhellen sich unterschiedliche Abschnitte der Metalltapete und setzen auch das Muster in ein immer neues Licht. Glanzvoll, majestätisch und doch hypermodern - die Stars in Miami lieben diesen Trend.

metall-1

Raum
Schmuck

Tapeten Metall bieten sich für Raumkompositionen an, die bewusst den Blick auf sich lenken wollen. Die hohe Wertigkeit, die durch die einmalige handwerkliche Verarbeitung der Metalltapeten entsteht, ist allgegenwärtig und verfehlt ihre Wirkung nicht. Irisierende Farbspiele in allen Farbnuancen, Matt-Glanz-Effekte, die Muster hervorheben, und eine Vielzahl an modernen Designs lassen das Spiel mit der eigenen Fantasie im Raum zu. Schmücken Sie die Wand, anstatt nur zu Tapezieren. Designen Sie mit unseren Luxus Tapeten aus Metall eine fantastische Raumwelt, die an Glanz nicht zu überbieten ist.

metall-3

 
 
Isidor

Ziemlich nobel diese metallisch wirkenden Streifen in...

pro m2 0,19 €

50,90 €

Kronos

Die Wand soll nicht einfach nur glänzend sein? Wie wäre...

pro 0,19 €

94,90 €

Kronos

Die Wand soll nicht einfach nur glänzend sein? Wie wäre...

pro 0,19 €

94,90 €

Mariza

pro m2 0,19 €

50,90 €

Isidor

Ziemlich nobel diese metallisch wirkenden Streifen in...

pro m2 0,19 €

50,90 €

Kronos

Die Wand soll nicht einfach nur glänzend sein? Wie wäre...

pro 0,19 €

94,90 €

Wanda

pro m2 0,18 €

50,90 €

Isidor

Ziemlich nobel diese metallisch wirkenden Streifen in...

pro m2 0,19 €

50,90 €

Wanda

pro m2 0,18 €

50,90 €

Elena

pro m2 0,18 €

50,90 €

Mariza

pro m2 0,19 €

50,90 €

Monaco

pro 1,29 €

269,90 €

Kabloom

pro 2,89 €

479,90 €

Musical Mandala

pro m2 1,29 €

269,90 €

Flower of Love

pro 1,61 €

319,90 €

Metall Tapeten

Metall Tapeten - Metallisch glanzvolle Effekte erleuchten den Raum

Metall Tapeten verleihen dem Raum glanzvolle Effekte. Muster und Motive werden geschickt hervorgehoben oder die besonderen Veredelungsverfahren erschaffen selbst raffinierte Zufallsmuster. Metalltapeten bringen den Raum zum Leuchten und zeigen sich in verschiedenen Metallfarben. Auch die Symbolkraft von Edelmetallen wie Gold und Silber spielt mit in den Wirkungsgrad der Tapeten Metall hinein.

Metall Tapeten sind nicht an einen Stil gebunden, sie wünschen sich aber maximale Aufmerksamkeit, denn ihre Ausstrahlung nimmt den Raum gerne ein. Die Luxus Tapeten besitzen einen hohen repräsentativen Charakter und je nach optischer Metallausrichtung tendieren sie zu opulent, majestätisch, urban und rau oder überirdisch spacig. Im Tapetenshop für außergewöhnliche Metalltapeten lassen wir den schönen Schein in allen Facetten aufleben und auch intensiv farbige Designer Tapeten mit metallischer Wirkkraft sind hier vertreten.

Metall Tapeten - Oberflächenmaterial, Farben und Oberflächenstrukturen

Als Metall Tapeten werden Tapeten bezeichnet, deren Oberfläche aus einer dünn gewalzten Metallfolie besteht, die auf das Trägermaterial, Vlies oder Papier, aufgebracht wird. Als Ausgangsmaterial kommt meist Aluminium zum Einsatz, da es die besten Voraussetzungen bezüglich der Verarbeitung vorweisen kann.

Durch farbige Lasuren kann die Metalltapete jeden beliebigen Metallcharakter wie Gold, Silber, Bronze, Kupfer, Chrom, Titan annehmen. Besondere authentische Effekte wie Rost oder abgelaufenes Metall können durch Oxidation erreicht werden, Ätz-Verfahren erschaffen spannende Zufallsmuster und zufällige Strukturen. Doch das ist noch längst nicht alles, denn Designer Tapeten Metall glänzen auch durch Prägungen, aufgedruckte Muster, Beflockung, Handcoloration und aufgebrachte Glasperlen.

Ob glatt oder mit fühlbarer Struktur - Metall Tapeten sind unwahrscheinlich wandlungsfähig und jedes Exemplar ist ein Unikat. Tapeten Metall kommen von der Rolle, wobei sich Breite und Höhe jedoch je nach Tapetenmodell unterscheiden können. Üblich sind bei diesen oftmals handgefertigten Metall Designtapeten auch Paneele in unterschiedlichen Formaten. Metall Tapete als Unikattapete lebt von minimalen Unterschieden und Schattierungen im Erscheinungsbild, die dem Material und den Verfahren zugrunde liegen. Das macht aber auch ihre Echtheit aus.

Zu beachten ist, dass Tapeten mit Metallfolie elektrisch leiten und daher besondere Achtsamkeit und Vorsichtmaßnahmen beim Tapezieren zu beachten sind.

Berauschende Auswahl an Metall Tapeten im Shop

Starke leuchtende Farben wie Orange, Pink, Türkis, Blau und Grün setzen sich metallisch glanzvoll in Szene und lassen florale Muster, Barockmuster, geometrische Muster in neuen Dimensionen erstrahlen. Auch motivische Landschaften erhalten durch Metalltapeten eine bewegende Dynamik, die sofort mitreißt. Spiegeleffekte, Schattenspiele, plastische Tiefe bieten sich dem verzückten Auge.

Daneben spielen Metallfolientapeten in Gold und Silber eine glänzende Hauptrolle. Sowohl mit den Edelmetallen als auch den Farben Gold und Silber werden symbolische und psychoenergetische Wirkungen verbunden, die bei der Raumgestaltung mit Metall Tapete zum Tragen kommen können.

Gold ist das reinste aller Edelmetalle und das teuerste dazu. Es steht für Sonne, Reichtum, Macht und Beständigkeit und wird gerne in Goldfarben für prachtvolle, opulente Styles eingesetzt. Gold ist die Farbe der Sieger und Gewinner, auch diese Assoziation kann selbstbewusste Raumgestaltungen beeinflussen.

Silber steht für kühle und puristische Eleganz, die Farbe wird mit Winter und eleganter Festlichkeit assoziiert. Während Gold die Sonne symbolisch abbildet, wird Silber dem Mond zugerechnet. Parallelen zum Gold finden sich in der Symbolkraft mit Reinheit und Wohlstand. Puristische und moderne Wohnstyle erfahren mit Metalltapete in Silber eine außergewöhnlich glamouröse Schönheit.

Kupfer und Bronze sind ausgesprochen künstlerische Metalle, die ebenfalls ihre eigene Wertigkeit besitzen, auch wenn diese ausgehend vom Materialwert unter Gold und Silber liegt. Denkmäler, Statuen, Skulpturen werden bevorzugt aus Bronze und Kupfer gefertigt. Der Kupferstich ist sogar eine Kunst für sich. Beide Metalle sind im Industrial Look und der urbanen Raumgestaltung sehr gefragt. Das massive Bronze und das leichte Kupfer setzen kontrastreiche Akzente. Auch die Oxidation von Kupfer ist eine reizvolle Komponente, die Metall Tapeten geschickt durch Glanz- und Matteffekte und oxidative Verfahren umsetzen.

Chrom und Titan haben einen sehr modernen fast schon spacigen Charakter. Gerade Chromdesign ist eine Spezialität der 60er und 70er Jahre und hier in Möbeln und Lampen stark vertreten.

Abgrenzung zu Tapeten in Metalloptik und Abschirmtapeten

Tapeten in Metalloptik besitzen keine echte Metallfolienoberfläche. Hier wird der metallische Effekt durch den Aufdruck von Glitzer- und Glimmerelementen bewirkt. Optisch kann die Metallimitat Tapete mit der echten Metall Tapete nicht mithalten.

Abschirmtapeten sind eigens für den Schutz vor elektromagnetischer Strahlung entwickelt und daher von den Design Metall Tapeten abzugrenzen. Sie besitzen zwar ebenfalls eine Metalllegierung bzw. Metallgitter, die in Vlies eingebettet sind, haben aber keinen dekorativen Charakter. Eine Besonderheit stellen Abschirmtapeten aus dünnen Kupferfolien dar, die bei sehr hohen Anforderungen angebracht werden. Der dekorative Aspekt bleibt aber auch bei diesen rein funktionalen Metalltapeten außen vor.

So bringen Sie Metall Tapeten sicher und sauber an die Wand

Metall Tapeten leiten den elektrischen Strom, was beim Tapezieren einige Vorarbeiten sowie besondere Achtsamkeit erfordert. Der Strom ist vor dem Anbringen abzuschalten. Die Metall Tapete darf nicht mit stromführenden Drähten, wie sie sich in Steckdosen, an Lichtschaltern oder Wand- und Deckenlampen-Anschlüssen befinden, in Berührung kommen. Daher ist Metallfolientapete an diesen Stellen vorsichtig und lieber etwas großzügiger auszuschneiden.

Auch an den Untergrund werden einige spezielle Anforderungen gestellt. Er sollte leicht und gleichmäßig saugfähig sowie chemisch neutral, also nicht alkalisch sein. Bei alkalischen Untergründen (z.B. Kalkmörtelputz, neue Putze und Beton) kann es zu fleckigen Verfärbungen und Oxidationen auf der Metallfolie kommen. Um festzustellen, ob und in welchem Maße der Untergrund alkalisch ist, findet sich im Handel ein Testindikator. Dabei handelt es sich um einen Teststreifen, der auf die zuvor mit destilliertem Wasser angefeuchteten Stellen aufgelegt wird. Dieser verfärbt sich und die Farbe gibt den Grad der Alkalität an. Die Verfärbung des Teststreifens wird mit der Farbskala-Scheibe verglichen, die den Grad der Alkalität in Zahlen angibt. Neutral ist der Untergrund bei einem Wert von 7. Ein alkalischer Untergrund weist Werte über 7,8 auf. Alkalische Untergründe müssen entsprechend neutralisiert werden. Dazu kommt ein so genanntes Fluat zum Einsatz.

Der Untergrund für Metall Tapeten sollte weiterhin glatt wie ein Babypopo sein, was in der Praxis idealerweise bedeutet: Vollflächig gespachtelt und geglättet, am besten mit gipshaltigen Spachtelmassen. Ein lösemittelfreier Tapeziergrund rundet die Glättung nach dem Abschleifen und Säubern ab.

Für Metalltapeten werden Dispersions-Spezialkleber mit geringem Wassergehalt verwendet, beachten Sie hierzu bitte die Angaben auf dem Tapeteneinleger. Die Klebemasse sollte nicht zu dick auf den Untergrund aufgetragen werden. In der Regel werden Metall Tapeten immer in ein vorher aufgetragenes Klebebett eingelegt. Bei Papierträgern erfolgt zuvor das Anfeuchten der Papierseite mit einem Schwamm. Während des Tapezierens sind Knicke und Faltenbildung zu vermeiden, da diese sich nicht mehr entfernen lassen. Ausgetretener Kleister wird direkt mit einem weichen Schwamm und klarem Wasser beseitigt.

Um die Metall Tapete blasenfrei anzudrücken, empfiehlt sich ein Tapezierspachtel, der in ein weiches Tuch gehüllt ist.

Reinigung und Pflege von Metall Tapeten

Für die Designer Metall Tapeten im Tapetenshop kommt die Trockenreinigung in Frage, die sehr behutsam und niemals mit Bürsten oder rauen Lappen erfolgen sollte. Die sensiblen Oberflächen sind wasserbeständig, jedoch meistens nicht waschbeständig, was ein feuchtes Abwaschen im Gesamten nicht möglich macht. Im Gegensatz zu anderen Tapeten sind Metall Tapeten weniger staubanfällig und somit hält sich das trockene Abstauben in Grenzen. Spinnweben können vorsichtig mit einem weichen Staubwedel entfernt werden. Ein Reiben auf der Oberfläche ist zu vermeiden.

In Räumen mit Wasserdampfbildung wie Bad oder Küche sind Tapeten Metall weniger geeignet, da Feuchtigkeit Veränderungen der Oberfläche und somit im Erscheinungsbild verursachen kann. Designbeispiele zeigen immer wieder Akzentwände mit Metalltapeten im Badezimmer oder in der Küche. Letztlich ist der Einsatz individuell abzuwägen und auch das Lüftungsverhalten in den entsprechenden Räumen spielt eine Rolle.

Bei Unsicherheiten kontaktieren Sie uns gerne, wir können Ihnen in den meisten Fällen mit wertvollen Ratschlägen in Bezug auf die Tapetenauswahl für bestimmte Räume helfen.