FAQ

Alles über Tapeten

Welche grundsätzlichen Tapetenmaterialien existieren?

Vliestapete

Das Trägermaterial besteht aus Zellulose, Textilfasern und Bindemittel für den Materialverbund. Die Trägerschicht aus reißfestem Zellstoff hat exquisite Verarbeitungseigenschaften. Bei Vliestapeten wird nur die Wand eingekleistert, Weich- und Wartezeiten fallen weg. Sie können im trockenen Zustand restlos von der Wand abgezogen werden. Kleinere Risse lassen sich damit unbehandelt überdecken. Die Vliestapete zeigt sich formstabil, feuchtigkeitsresistent und strapazierfähig. Sie ist frei von Schadstoffen und Weichmachern.

Papiertapete

Die Trägerschicht der Tapete ist aus Recyclingpapier gefertigt. Die klassische Papiertapete ist komplett aus Papier hergestellt. Während für die Trägerschicht recyceltes Papier verwendet wird, kommen für die Oberschicht hochwertige Papiersorten zum Einsatz, die individuell bedruckt, geprägt oder veredelt sein können. Die dekorative Oberschicht kann zudem aus verschiedensten innovativen Materialien bestehen, darunter Natur- und Textilfasern, Metallfolien, Glasperlen oder Vinyl.

Vinyltapete

Die Tapete setzt sich aus einer Trägerschicht, die aus recyceltem Papier oder Tapetenvlies gefertigt sein kann, und einer dekorativen Schicht aus Polyvinylchlorid zusammen. Eine zusätzliche Schicht aus Kunststoffschaum sorgt bei Vinyltapeten für dreidimensionale Prägestrukturen. Durch die Kunststoffbeschichtung ist die Tapete sehr strapazierfähig, schmutz- und feuchtigkeitsabweisend. Sie eignet sich hervorragend für den Einsatz in Feuchträumen wie Küche und Badezimmer und kann auch intensiver gereinigt werden.

Muss ich eine Makulaturtapete verwenden?

Makulaturtapete (auch Malervlies genannt) ist ein perfekter Untergrund zur Anbringung von Design-Tapeten und Kaschieren kleinerer Unebenheiten an der Wand. Der Einsatz einer Makulaturtapete als Tapezieruntergrund ist kein Muss, wir können es aber immer empfehlen. Zudem ist es eine gute Übung, wenn Sie noch nicht mit dem Aufhängen von Tapeten vertraut sind. Verwenden Sie den gleichen Tapetenkleister wie für die spätere Anbringung der Design-Tapete. Falls Sie einige Wände im Raum mit Wandfarbe streichen möchten, bildet Malervlies die ideale Basis für den Anstrich.

Welche verschiedenen Tapeten-Optiken existieren?

Matt

Diese Tapeten strahlen Ruhe aus, da ihre Oberfläche das Licht diffus reflektiert. Sie zeigen sich ohne Glanz oder Schimmer, wodurch keine Spiegelungen oder glitzernde Effekte entstehen. Einfallendes Licht hat keine wesentliche Auswirkung auf das Erscheinungsbild. 

Schimmernd

Die Oberfläche weist besondere Materialien, spezielle Veredelungen oder einzigartige Oberflächenstrukturen auf, die Licht wirkungsvoll, akzentuiert oder großflächig reflektieren. Der Raum wirkt heller und glanzvoller, es entstehen einzigartige Lichteffekte und irisierende Ansichten. Je nach Gestaltung werden Muster oder Untergrund sowie beide Komponenten gleichzeitig durch Licht, das auf die Tapete trifft, hervorgehoben.

Glänzend

Durch spezielle Oberflächenmaterialien, Beschichtungen und Veredelungen entsteht ein glänzendes Erscheinungsbild, das stärker oder schwächer ausgeprägt sein kann. Einfallendes Licht wird akzentuiert oder total spiegelnd reflektiert. Der Betrachtungswinkel verändert die Helligkeit der Tapete. Augenbewegungen führen zu veränderten Lichtreflexionen. Der Raum wirkt durch Glanztapeten freundlich, sonnig und weit.

Wie unterscheide ich Tapeten-Oberflächen?

Glatte Oberfläche

Die Haptik der Tapetenoberfläche ist einheitlich, was sich beim Darüberstreichen mit der Hand ebenmäßig anfühlt. Optische Struktur, Bewegung und Effekte werden allein durch das Musterdesign und die Farbgebung erreicht. Der Raum erhält eine klare, ruhige Linie. Tapeten mit einer glatten Oberfläche benötigen einen ebenso glatten Untergrund, damit sie perfekt wirken. Dieser sollte akkurat vorbereitet sein, so dass er keine Unebenheiten mehr aufweist.

Feine Struktur

Die dezent fühlbare Oberflächenbeschaffenheit unterstreicht oder betont das jeweilige Design und erzeugt plastische Wirkeffekte, was gerade bei Materialimitationen für Authentizität sorgt. Sie kann auch farbliche Kontraste oder Besonderheiten des Musters sanft hervorheben. Mit dem Finger lässt sich eine feine Strukturierung ertasten, ist optisch jedoch nicht immer auf den ersten Blick erkennbar.

Fühlbares Relief

Ein fühlbares Relief verleiht der Tapete Tiefe und Mehrdimensionalität, es hebt sich sowohl optisch als auch haptisch deutlich vom Tapetengrund ab. Es kann feiner oder stärker ausgebildet sein, die Silhouette nachzeichnen, einzelne Teilbereiche betonen oder ganze Musterelemente plastisch hervortreten lassen. Das Relief ist durch Farben, Prägungen, Effektmaterialien vielseitig gestaltbar. So kommt Bewegung und Tiefe ins Spiel, auch optische Illusionen lassen sich mit reliefartigen Strukturen erzielen.  

Was ist bei einer Tapeten-Nachbestellung zu beachten?

Grundsätzlich sollte man nur Rollen aus der gleichen Charge (auch „Anfertigungsnummer“ oder Englisch „batch number“ genannt) für dieselbe Wand verwenden. Denn unterschiedliche Chargen, die an verschiedenen Tagen beim Produzenten gedruckt wurden, können Farbabweichungen aufweisen.

Wenn Sie eine Tapetenrolle nachbestellen möchten, bitten wir Sie uns die Anfertigungsnummer der zuerst erhaltenen Rolle(n) mitzuteilen. Danach prüfen wir die Verfügbarkeit und kontaktieren Sie, falls Rollen mit dieser Anfertigungsnummer nicht mehr lieferbar sein sollten.

Die Anfertigungsnummer finden Sie auf dem Etikett des Tapetenherstellers, welches sich in der Rolle befindet, geschützt durch die Folienverpackung. Tragen Sie diese in das Feld „Nachbestellung“ im Warenkorb unserer Webpage ein.

Welche Formen der Konfektionierung existieren bei Tapeten?

Per Rolle

Tapeten werden traditionell per Rolle angeboten. Dabei haben die Rollen ein fixes Format, was nicht individuell auf Kundenwunsch angepasst werden kann. Obwohl die meisten Rollen in Europa ein Standardformat von 0,53 x 10,00 Meter aufweisen, existieren auch viele andere Formate und Größen. Prüfen Sie deshalb jeweils die genauen Größenangaben unter dem Punkt „Format“. Hinweis für unsere US-Kunden: Europäische Tapeten haben in der Regel eine Länge, die in den Vereinigten Staaten als „Double Roll“ bezeichnet wird.

Per Laufmeter

Besonders hochwertige und kostspielige Tapeten werden per Laufmeter verkauft. Hierbei ist die Breite der Tapete fest vorgegeben, die Länge wird jedoch auf die vom Kunden gewünschte Größe individuell zugeschnitten. Benötigen Sie zum Beispiel 5 Laufmeter Tapete, wird von einer Großrolle für Sie ein 5 Meter langes Tapetenstück abgeschnitten und für den Transport aufgerollt. Solche auf Kundenwunsch angefertigten Tapetenlängen sind, von Produktionsfehlern abgesehen, vom Umtausch ausgeschlossen.

Wandbild bestehend aus mehreren Bahnen

Wandbilder, welche das Format ganzer Wände ausfüllen, sind als Einzelstück zu groß für die Herstellung, den Versand und die spätere Anbringung. Deshalb erfolgt die Herstellung in einzelnen Bahnen, die durchnummeriert sind und dann in fester Reihenfolge an der Wand angebracht werden. Ein Wandbild besteht also immer aus einer festgelegten Anzahl einzelner Bahnen, abhängig von der Gesamtgröße des Wandbildes bzw. der Wand, die damit dekoriert werden soll.

Set aus Tapetenbögen

Eine ganz neue und sehr kreative Art der Tapetendekoration sind Sets, die aus einer bestimmten Anzahl Tapetenbögen bestehen. Jeder Tapetenbogen ist ein großes Blatt mit einem fixen Format. An der Wand können die Bögen dann individuell angeordnet und verklebt werden.

Welche verschiedenen Arten von Lichtbeständigkeit gibt es bei Tapeten?

Lichtbeständig

Die Lichtbeständigkeit der Tapete ist befriedigend stark und die Tapete verblasst weniger bei direkter Sonnenbestrahlung. Das Ausbleichrisiko der verwendeten Druckfarben ist deutlich reduziert, was die dauerhafte Farbbeständigkeit erhöht.

Gute Lichtbeständigkeit

Die Tapete ist gut gegen Sonnenbestrahlung geschützt, ist gut lichtbeständig und verblasst somit kaum. Sie behält ihre Farbpracht, Farben bleichen nicht aus. Das macht auch den Einsatz dieser Tapete deutlich vielseitiger, da eine direkte, dauerhafte Sonneneinstrahlung keine Auswirkungen auf die farbbrillante Optik hat.

Was bedeutet die Angabe „Grammatur“ bei einer Tapete?

Die Grammatur bezeichnet das Flächengewicht der Tapete, bezogen auf einen Quadratmeter. In der Regel kann man davon Rückschlüsse auf die Stärke (Dicke) des Tapetenmaterials ziehen.

Sind Ihre Tapeten für die Verwendung in öffentlichen Räumen geeignet?

Grundsätzlich sind unsere Tapeten für die Verwendung in privaten Räumen konzeptioniert. Trotzdem ist die Mehrzahl der Modelle ebenso für den Einsatz in öffentlichen oder kommerziellen Gebäuden geeignet. Maßgebende Eigenschaft, die eine Tapete für den kommerziellen Einsatz qualifiziert, ist das Verhalten des Materials im Brandfall. Alle Tapetenmodelle unseres Shops, welche die Eigenschaft „Schwer entflammbar“ in der Artikelbeschreibung besitzen, sind für öffentliche Räume nutzbar. Über unsere Filterfunktion können Sie sich auch gezielt nur solche Modelle anzeigen lassen, welche diese Brandschutz-Eigenschaft besitzen. Auf Anfrage übersenden wir Ihnen dann gerne die entsprechenden Brandzertifikate Ihrer Tapetenfavoriten.

Welchen Kleister sollte ich für meine Tapete verwenden?

Die Auswahl des richtigen Kleisters für Ihre Tapete und die Bestimmung der notwendigen Menge für Ihre Wandgröße ist ganz einfach, denn wir übernehmen diese Aufgabe für Sie. Legen Sie dazu Ihre Wunschtapete(n) in den Warenkorb, unser Rollenkalkulator hilft Ihnen bei der Berechnung der Rollenanzahl. Haben Sie alle Tapeten im Warenkorb liegen, empfiehlt Ihnen unser Shop automatisch den Kleister in der für Ihre Wandgröße erforderlichen Menge. Mit einem Klick können Sie den Kleister Ihrer Bestellung hinzufügen und bekommen alles von uns zugeschickt.

Was bedeutet die Angabe „Rapport"?

Als Rapport bezeichnet man die Höhe des sich wiederholenden Musters. Er informiert gleichzeitig über den Klebeversatz zur vorherigen Tapetenbahn. Die Rapport-Angabe bei jeder Tapete unseres Shops ist hilfreich bei der Berechnung der Rollenanzahl, um den Verschnitt beim Tapeziervorgang einzukalkulieren.

Ansatzfrei

Die Tapetenbahnen können fortlaufend zugeschnitten werden, ohne dass man dabei das Muster beachtet. In diesem Fall gibt es keinen Verschnitt.

Gerader Ansatz

Alle Bahnen sehen gleich aus. Beim Zuschneiden wird Muster an Muster gelegt. Dabei fällt nur ein sehr geringer Verschnitt an.

Versetzter Ansatz

Jede zweite Bahn ist identisch. Dazwischen gibt es eine Musterverschiebung um eine halbe Rapporthöhe. Der Verschnitt wächst mit dem Musterabstand.

Ich habe noch nie Tapeten aufgehängt, wie soll ich vorgehen?

Machen Sie es sich einfach statt kompliziert. Unsere fundierten Tapezieranleitungen mit allen Dos und Don'ts führen Sie Schritt für Schritt zu einem überzeugenden Ergebnis. Von der akkuraten Vorbereitung über die typischen Fallstricke und Herausforderungen bis zu den Raffinessen der Möbel- und Treppenverschönerung mit Designtapete zeigen wir jeden Arbeitsgang. Die detaillierten Anleitungen erklären leicht verständlich Abläufe, Fachbegriffe, Techniken und beinhalten wertvolle Tipps und Kniffe. Bitte beachten Sie auch die Installationshinweise, die auf der Rückseite des Produktetiketts aufgedruckt sind, welches sich in jeder Tapetenrolle befindet.

Wie unterscheide ich die Reinigungsfähigkeit bei Tapeten?

Wasserbeständig

Die Tapetenoberfläche ist wasserdurchlässig und verfügt über keinerlei Versiegelung oder Beschichtung. Daher verträgt sie auch keine feuchte Reinigung und ist nicht abwaschbar. Feuchte Kleisterspuren, die während der Verarbeitung entstehen, können vorsichtig mit einem Tuch/Schwamm abgetupft werden. Das Reinigen mit Wasser, Seifenlauge oder anderen Reinigungsmitteln kommt nicht in Frage. Die Trockenreinigung mit einem fusselfreien Tuch, Staubwedel oder Staubsauger ist möglich. 

Waschbeständig

Die Tapetenoberfläche ist durch einen schützenden Überzug bzw. eine Versiegelung verdichtet. Leichte, wasserlösliche Verschmutzungen auf der Oberfläche können mit Wasser/Seifenlauge und einem Tuch oder Schwamm vorsichtig weggewischt werden. Reiben und starker Druck sind zu vermeiden. Die Beseitigung von öl-, fett- und lösemittelhaltigen Flecken ist nicht möglich. Auch dürfen keine Reinigungs- oder Scheuermittel sowie Bürsten zum Einsatz kommen. Die Oberflächenversiegelung ist darauf nicht ausgelegt, die Tapete kann erheblichen Schaden nehmen. 

Hoch Waschbeständig

Die Tapetenoberfläche ist mit einer sehr dichten Versiegelung oder einer leichteren Kunststoff-Beschichtung versehen. Mit einem feuchten Tuch/Schwamm können wasserlösliche Verschmutzungen und frische fetthaltige Flecken mit Wasser oder einer milden Seifenlauge von der Oberfläche abgewaschen werden. Handelsübliche Reinigungsmittel und Scheuermittel sowie Bürsten dürfen nicht verwendet werden, da sie die Tapete nachhaltig beschädigen können. Bei der Fleckentfernung ist starke Reibung zu vermeiden.

Scheuerbeständig

Die absolute Versiegelung der Oberfläche, die durch eine starke Kunststoffbeschichtung erreicht wird, erlaubt die intensive, feuchte Reinigung von wasserlöslichen als auch fetthaltigen Verunreinigungen. Es dürfen neben Wasser und Seifenlauge auch milde Reinigungs- oder Scheuermittel zum Einsatz kommen. Die Reinigung  kann mit einem Tuch/Schwamm oder einer weichen Bürste erfolgen. Sie sollte aber dennoch behutsam, ohne heftiges Schrubben, durchgeführt werden.

Welche zwei Arten der Tapeten-Anbringung gilt es zu unterschieden?

Tapete einkleistern

Diese Vorgehensweise ist bei Tapeten mit einem Papierträger Standard. Der geeignete Klebstoff bzw.  Kleister wird auf die rückwärtige Tapetenbahn gleichmäßig und an den Kanten ausreichend aufgetragen. Um die Haftfähigkeit bei schweren Tapeten zu erhöhen, ist die Beimischung von Dispersionskleber im angegeben Verhältnis sinnvoll. Weichzeiten sind entsprechend der Anleitung im Einleger oder auf der Verpackung einzuhalten, um ein perfektes Haftergebnis zu erzielen.

Wand einkleistern

Diese Vorgehensweise wird bei Tapeten mit einem Vliesträger ausschließlich angewandt. Der Kleister bzw. Klebstoff ist gleichmäßig nur auf der Wand oder dem geeigneten Untergrund aufzutragen. Dies sollte bahnenweise erfolgen, um ein Antrocknen zu verhindern. Anschließend wird die Tapetenbahn angeklebt. Einweich- oder Wartezeiten sind nicht zu berücksichtigen.

Welche Wege der Tapetenentfernung existieren?

Nass zu entfernen

Damit sich der Kleisterverbund bei einem Papierträger löst, ist die Tapete zunächst gut anzufeuchten. Dazu eignen sich warmes Wasser, milde Seifenlauge, handelsüblicher Tapetenablöser oder Wasserdampf. Flüssigkeiten werden satt mit Schwamm, Roller oder Sprühflasche aufgetragen und sollten zwischen 10 und 20 Minuten einwirken, ggf. ist wieder nachzufeuchten. Bei beschichteten oder dicken Tapeten sollte die Oberfläche vorher mit einer Nagelwalze aufgeraut werden, damit die Feuchtigkeit eindringen kann. Die Tapete lässt sich nach dem Einweichen mit einem Spachtel entfernen.

Trocken restlos abziehbar

Diese einfache, saubere und schnelle Entfernung ist das ausschließliche Privileg von Vliestapeten. Die Tapete kann im trockenen Zustand komplett rückstandsfrei mit der Hand, Bahn für Bahn oder in großen Stücken, von der Wand abgerissen werden. Es werden keine weiteren Hilfsmittel benötigt, lediglich der Kraftaufwand kann je nach Beschaffenheit und Haftkraft leichter oder größer sein. Mit der Entscheidung für eine Vliestapete gehen sowohl Anbringen als auch Entfernen unkompliziert und zügig im wahrsten Sinne von der Hand.

Spaltbar trocken abziehbar

Spaltbar bezieht sich auf die zwei Schichten, die sich beim Entfernen von entsprechenden Tapeten mit Papierträger zeigen. Die obere Tapetenschicht kann im trockenen Zustand mit den Händen in einem oder mehreren großen Stücken von der Wand abgezogen werden. Die noch an der Wand befindliche Trägerschicht ist nass zu entfernen (Einweichen und Abspachteln). Alternativ verbleibt sie als Makulatur (ausgleichende Unterschicht) zum Übertapezieren, vorausgesetzt, sie ist unbeschädigt und festanhaftend.

Welche Tapeteneigenschaft bezeichnet eine geprüfte Feuerresistenz?

Schwer entflammbar

Diese Eigenschaft bezeichnet nach DIN-4102-1 die verzögerte Entzündlichkeit von brennbaren Baustoffen und entspricht der Brandschutzklasse B1. Durch die spezielle Imprägnierung wird ein rasches Feuerfangen der Tapete im Brandfall verhindert, zudem löscht sie sich selbstständig. Der Einsatz von schwer entflammbaren Tapeten wird  im öffentlichen/gewerblichen Bereich häufig vorgeschrieben. Entsprechende Zertifikate können bei uns angefordert werden. In privaten Räumen bieten so klassifizierte Tapeten das Plus an Sicherheit, insbesondere in Kinderzimmer, Küche und Räumen mit Ofenheizung.

Wie kann ich feststellen, ob eine Tapete für das Badezimmer geeignet ist?

Ungeeignet für Nassräume

Die Tapete ist durch ihre Materialien und die unversiegelte Oberfläche nicht in Feuchträumen einsetzbar. Poröse Oberflächen nehmen Feuchtigkeit in hohem Maß auf. Die Folgen sind Durchfeuchtung mit Schimmelbildung und/oder Ablösung. Verschiedene Obermaterialien wie Natur- und Textilfasern, Metall- und Effektfolien reagieren sehr empfindlich auf Feuchtigkeit. Die Oberfläche wird beschädigt und unansehnlich. Eine dichte Versiegelung der Oberfläche mit einem speziellen Schutzanstrich ist, aufgrund von Materialunverträglichkeiten, ausgeschlossen.

Bedingt, Schutzanstrich empfohlen

Da die Oberfläche der Tapete über keine vollständige und dichte Versiegelung verfügt, kann sie zu einem gewissen Anteil Feuchtigkeit aufnehmen. Bei hoher Feuchtigkeitsentwicklung in Bad oder Küche zieht das mitunter Schimmel oder die Ablösung der Tapete nach sich. Wir empfehlen den zusätzlichen Schutzanstrich mit einem flüssigen Tapetenschutz, der die Oberfläche absolut dicht versiegelt. Diesen können Sie hier gleich mitbestellen.  

Geeignet, Schutzanstrich hilfreich

Die Oberfläche der Tapete ist durch geeignete Materialien, Kunststoffbeschichtungen oder Versiegelungen so beschaffen, dass sie Feuchtigkeit gut abweisen kann. Ein flüssiger Tapetenschutz zum Auftragen, den Sie hier bestellen können, verstärkt den wasserabweisenden Effekt und erhöht die Reinigungsfähigkeit der Tapete, was in Bad und Küche für das Plus an Hygiene sorgt.

Perfekt Badezimmer geeignet

Die Oberfläche der Tapete ist absolut wasserdicht versiegelt oder feuchtigkeitsresistent mit Kunststoff beschichtet. Sie zeigt sich schmutzabweisend und bietet die besten Reinigungseigenschaften wie hoch waschbeständig oder scheuerbeständig. Scheuerbeständige Tapeten können auch mit mildem Reinigungs- oder Scheuermittel sowie einer weichen Bürste gesäubert werden.

Wie funktioniert der Rollenkalkulator?

Anzahl der Rollen

In den vergangenen Jahren haben wir fortwährend unsere Formel zur Rollenberechnung verbessert. Denn gerade bei hochwertigen und teuren Tapeten sollen nach Fertigstellung der Tapezierarbeiten keine unbenutzten Rollen übrig bleiben. Damit Sie unserer Berechnung voll und ganz vertrauen können, zeigen wir Ihnen die Aufteilung der Tapetenbahnen passgenau für Ihre Wand grafisch an. Dazu verwenden wir ein symbolisiertes Tapetenmuster, das stellvertretend die Größe des Rapportes (Musterwiederholung) Ihrer Wunschtapete abbildet. Hier können Sie zudem erkennen, wie der Rapport von Bahn zu Bahn verläuft: gerade, versetzt oder ansatzfrei. Selbstverständlich haben wir den Rapport bei der Rollenberechnung inbegriffen, so dass Ihnen wegen des Verschnittes beim Anbringen der Tapete kein Material fehlen wird.

Anzahl der Laufmeter

Einige Tapetenmodelle werden pro laufenden Meter verkauft. Anstelle einer Rollenanzahl berechnet Ihnen unser Kalkulator hierfür die erforderliche Menge an Metern, die Sie für Ihre Wand benötigen. Geliefert bekommen Sie dann eine Rolle, auf der die bestellten Meter in einem Stück aufwickelt sind. 

Fenster und Türen

Befinden sich Fenster oder Türen in der betreffenden Wand, könnte man annehmen dass man für diese Aussparungen Tapete einspart und dementsprechend weniger benötigt. Das trifft tatsächlich bei bestimmten Konstellationen und Abmessungen zu, bei anderen wiederrum nicht. Wir verzichten mit Absicht darauf, Fenster und Türen in die automatische Rollenberechnung einzubeziehen. Die vielen möglichen Eventualitäten lassen sich nicht maschinell in exakter Weise kalkulieren. Andere Tapetenshops, die Ihnen so etwas versprechen, spielen mit dem Feuer – nämlich dass Ihnen am Ende Tapetenmaterial fehlt. Ein Nachbestellen einer bestimmten Charge der gleichen Tapete ist immer ein Risiko, weil es die Charge dann womöglich nicht mehr gibt. Es ist sicherer eine unbenutzte Rolle nach Abschluss der Arbeiten an uns zurück zu senden, als mit einer halbfertigen Wand dazustehen.

Es gibt lediglich eine einzige Konstellation, bei der Sie Tapete einsparen könnten: Wenn die Tapetenbahn exakt so über oder unter einem Fenster/Türe positioniert wird, dass sie weder links noch rechts über die Außenkanten des Fensters/Türe übersteht. Nur in diesem einen Fall endet die Tapetenbahn an der Ober- oder Unterseite des Fensters/Türe und die Höhe des Fensters/Türe kann bei der Tapetenbahn eingespart werden. Denken Sie jedoch bei Fenstern noch an die sogenannte „Fensterlaibung“, also den Bereich direkt um das Fenster herum, der normalerweise mittapeziert wird. Die Wandstärke wird dann der berechneten Bahnlänge noch hinzuaddiert.

Was bedeuten die Nordamerikanischen Bezeichnungen Single-Roll und Double-Roll?

Was für Europäer vielleicht seltsam klingt, ist in den Vereinigten Staaten seit vielen Jahrzehnten ein branchenweiter Standard. Dort wird der Preis einer Tapete als Single Roll angegeben, während die Tapete selbst als Double Roll verpackt wird. Man muss dementsprechend immer 2 Single Rolls bezahlen und erhält dann eine Double Rolle. Die Verpackungseinheit Single Rolle existiert meist gar nicht mehr, die Bezeichnung ist nur noch eine althergebrachte Berechnungseinheit.

Hier in Europa gibt es keine Single Roll oder Double Roll als Bezeichnungen. Für unsere Amerikanischen Kunden ist allerdings wichtig zu wissen: der in unserem Shop angegebene Preis der Tapete bezieht sich in der Regel auf das Format, was bei Ihnen als Double Roll bezeichnet wird. Einen Single Roll Preis gibt es bei uns generell nicht. Diese Information ist entscheidend für Ihre Mengenberechnung, denn sonst bestellen Sie nach althergebrachter Berechnungsmethode die doppelte Menge, als Sie eigentlich für Ihre Wandfläche benötigen.

Allgemein

Kann ich Musterproben von verschiedenen Tapeten bestellen?

Wir verstehen, dass Sie sich unsere Papiere aus der Nähe ansehen möchten, bevor Sie mit dem Rollenkauf fortfahren! Deshalb bieten wir Ihnen einen praktischen Musterservice, mit dem Sie sich Ihre Lieblingstapete ganz in Ruhe zu Hause aussuchen können. Die Probestücke geben Ihnen die Möglichkeit, die Qualität des Materials, die Oberflächenbeschaffenheit und die Farben Ihrer Wunschmodelle zu überprüfen. Weitere Informationen zur Bestellung von Musterproben finden sie hier.

Wie genau stimmen die Farben auf meinem Monitor mit der tatsächlichen Tapete überein?

Verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel die das Abfotografieren und Digitalisieren der Tapete oder die Einstellungen Ihres Monitors, können zu Abweichungen zwischen Bildschirmansicht und realer Tapete führen. Farbdarstellungen auf Ihrem Bildschirm sind deshalb Annäherungswerte, so gut wie es technisch möglich ist. Wir empfehlen Ihnen deshalb unseren Musterproben-Service in Anspruch zu nehmen, um die tatsächlichen Farben auf originalen Tapetenabschnitten zu prüfen.

Bieten Sie Rabatte für Händler, Architekten oder Designer an?

Im Internet stehen wir in einem ständigen Wettbewerb mit unseren Konkurrenten. Deshalb sind die Preise unserer Tapeten konstant auf einem niedrigen Niveau, was uns keinen Spielraum für Rabatte erlaubt. Falls Sie größere Bestellungen (>1000 Euro) durchführen möchten, erstellen wir Ihnen jedoch gerne ein individuelles Angebot, abgestimmt auf Ihre Bestellmenge. Diesen Service bieten wir grundsätzlich jedem Kunden an, er ist nicht auf professionelle Abnehmer beschränkt.

Wie hoch ist Ihr Mindestbestellwert?

Es gibt keinen Mindestbestellwert, Bestellungen sind bereits ab einer Produkteinheit möglich. Es können jedoch nur ganze Rollen bestellt werden. Ein Zuschnitt auf ein individuelles Maß ist nur bei Tapeten möglich, die wir pro Laufmeter anbieten.

Kann ich die Werkzeuge für die Tapetenanbringung bei Ihnen kaufen?

Tapezierwerkzeug ist heutzutage für kleine Preise in allen Baumärkten und Farbgeschäften erhältlich. Da die Transportkosten den Wert von Pinseln oder Bürsten übersteigen würden, empfehlen wir den Kauf in einem lokalen Fachgeschäft in Ihrer Nähe. Wir bieten aus diesem Grund kein Werkzeug auf unserer Webpage an.

Können Sie einen Tapezierer oder Dekorateur empfehlen?

Unsere Kunden befinden sich auf der ganzen Welt, es ist für uns sehr schwierig gezielt einzelne Handwerker vorzuschlagen. Aus Erfahrung hat sich jedoch folgende Herangehensweise für die lokale Suche nach einem Tapezierer bewährt: anstelle einfach jemanden aus dem Branchenbuch für Ihr Projekt zu engagieren, fragen Sie Ihre Nachbarn im Haus oder der Straße, wer deren Wände tapeziert hat und ob sie mit der Arbeit zufrieden waren. Oftmals handelt es sich um alteingesessene Handwerksbetriebe, die sie nicht enttäuschen werden.

Wie errechne ich die Anzahl der Tapetenrollen für meine Bestellung?

Wir empfehlen Ihnen die Benutzung unseres Rollenkalkulators. Dieser beinhaltet eine Rechenformel, der den jeweiligen Rapport der Tapete automatisch berücksichtigt. So entfällt für Sie diese lästige Rechenarbeit. Den Rollenkalkulator finden Sie als Button bei jeder Tapete. Sie brauchen nur noch die Abmessungen Ihrer Wand oder mehrerer Wände des Raumes einzugeben.

Kann ich bereits ausgelaufene Tapetenmodelle noch erhalten?

In der Regel sind Tapetenmodelle für eine Laufzeit von circa 2 Jahren erhältlich. Dann werden sie nicht mehr produziert und neue Designs erscheinen stattdessen. Sobald eine Tapete auf unserer Webpage als „ausgelaufen“ bezeichnet wird, sind bereits alle letzten Rollen restlos ausverkauft. In diesem Fall haben wir bedauerlicherweise keine Chance, nochmals Ware anbieten zu können. Wir hoffen jedoch, dass Ihnen andere Modelle unserer Webpage alternativ gefallen werden.

Wie kann ich meine Dekoration mit Ihrer Gemeinschaft an Tapeten-Fans teilen?

Zeigen Sie uns und allen anderen Fans von „Tapeten der 70er“, wie Sie Ihr Projekt mit unseren Tapeten umgesetzt haben. Posten Sie Fotos Ihrer tapezierten Wand mit dem Hashtag #tapetender70er bei Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest. Alternativ können Sie uns Ihre Fotos auch per Email schicken an picture@tapetender70er.de und wir stellen Ihre Fotos online. Alle 3 Monate losen wir aus den Einsendungen einen Gewinner des Fotowettbewerbes aus, der seinen kompletten Kaufpreis bis zu einem Betrag von 1000 Euro rückerstattet bekommt.

Kann ich einen Katalog Ihres Sortiments erhalten?

Als reiner Online-Shop drucken wir keine Kataloge oder erstellen Tapetenbücher, wie man sie aus den klassischen Tapetengeschäften kennt. Unser Sortiment verändert sich nahezu täglich, neue Modelle werden aufgenommen, ältere Tapetenmodelle laufen nach einiger Zeit aus. Gedruckte Kataloge wären deshalb schnell veraltet. Unsere Webpage präsentiert ihnen immer unser aktuelles Sortiment an verfügbaren Tapeten, Musterproben helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung.

Wie finde ich die passende Wandfarbe zur Tapete?

Design Tapeten werden häufig nur für eine Akzentwand im Raum verwendet. Für die anderen  Wände empfehlen wir einen Anstrich in passender Farbe. Verwenden Sie als Untergrund für den Farbanstrich unser Malervlies, welches Sie direkt mitbestellen können

Die Auswahl des idealen Farbtones stellt Sie vor unendliche Möglichkeiten: eine in der Design Tapete vorkommende Farbe ist oftmals eine ausgezeichnete Wahl für den Anstrich der anderen Wände des Raumes. Deshalb zeigen wir Ihnen die Hauptfarben jeder Tapete im Shop mit an.

Mit einem Klick auf das jeweilige Farbsymbol gelangen Sie zum genauen Farbton auf Encycolorpedia, einer Art Wikipedia für Farben und Farbcodes. Wenn Sie diese Seite herunterscrollen, wird Ihnen eine Vielzahl in Frage kommender Hersteller von Farben inklusive Wandfarben angezeigt (z.B. Caparol, Dulux, Sikkens uvm.). Notieren Sie sich einfach den Produktcode Ihrer favorisierten Marke und besuchen ein lokales Farbengeschäft in Ihrer Umgebung. Dort wird man Ihnen nicht nur die richtige Wandfarbe mischen, sondern kann Sie auch zu den Unterschieden bei Glanzgraden oder Eigenschaften ausführlich beraten.

Wir verzichten mit Absicht auf den Online-Verkauf von Wandfarben, denn hier macht ein Vor-Ort-Kauf einfach mehr Sinn, nicht zuletzt aus ökologischen Gründen. Farben sind Flüssigkeiten, haben ein hohes Gewicht und verursachen nur unnötige Umweltbelastung beim Transport per Paketdienst.

Kundenkonto

Was ist der Unterschied zwischen einer Gast-Bestellung und einem Kundenkonto?

Bei einer Gast-Bestellung vergeben Sie kein Passwort, es gibt kein Log-In welches Sie zum Beispiel für spätere Bestellungen erneut verwenden können. Sollten Sie sich für die Passwortvergabe und die damit verbundene Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, profitieren Sie von folgenden Funktionen des Kontobereiches:

  • Verfolgen Sie den Status Ihrer Bestellungen inkl. Sendungsauskunft in Echtzeit
  • Erstellen Sie Retouren-Anmeldungen und verfolgen den Status der Rücksendungen
  • Zugriff auf Ihre Bestellhistorie aller Tapetenrollen und Musterproben
  • Verwalten Sie Ihre Benutzerdaten, Adressen und Zahlungseinstellungen
  • Sehen Sie Ihren persönlichen Merkzettel ein
  • Verwalten Sie Ihr Newsletter -Abo

Unterliegen meine Daten dem GDPR-Rahmen für Datenschutz und Datensicherheit?

Alle Ihre Daten werden gemäß den durch den EU-Rechtsrahmen GDPR garantierten Bestimmungen gespeichert und nur zur Auftragsabwicklung, z.B. für den Versand, an Dritte weitergegeben. Unsere Server befinden sich in der Europäischen Union. Ihre Kreditkarteninformationen werden von uns weder gespeichert noch verarbeitet. Die während des Kaufprozesses eingegebenen Kreditkartendaten werden zur Bearbeitung und Validierung direkt an den jeweiligen Kreditkartenanbieter weitergeleitet. E-Mail-Adressen werden niemals an Dritte weitergegeben. 

Werden meine Daten verschlüsselt?

Um Ihnen eine bestmögliche Sicherheit zu bieten, werden alle Ihre persönlichen Daten verschlüsselt,  bevor sie zu und von unserem Server übertragen werden. Wir  verwenden dazu die branchenübliche 128-Bit-SSL-Protokollverschlüsselung, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Das kleine Schloss in der Adresszeile Ihres Browsers zeigt an, dass eine sichere Verbindung verwendet wird.

Wie funktioniert der Merkzettel und wie kann ich darauf zugreifen?

Sie können Ihre Tapetenfavoriten auf dem Merkzettel sammeln, indem Sie auf das Herz neben jedem Tapetenmodell klicken. Ihre Auswahl wird dann in Ihrem Konto gespeichert und Sie können diese auch mit anderen teilen, wenn Sie es wünschen. Sie können Ihren Merkzettel jederzeit abrufen, indem Sie direkt auf das Herz-Symbol neben Mein Konto im Menü klicken.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Falls Sie Ihr Passwort nicht mehr wissen, können Sie es einfach beim Login zurücksetzen. Klicke Sie dort auf „Passwort vergessen?” und geben die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie Ihr Kundenkonto erstellt hatten. Wir schicken Ihnen dann per E-Mail einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts. Es kann einen Moment dauern, bis die E-Mail bei Ihnen eingeht. Bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach.

Ich möchte über neue Tapeten und Trends informiert werden, wohin kann ich mich wenden?

Um sich über neue Tapeten auf dem Laufenden zu halten, können Sie unseren Newsletter abonnieren. Sie erhalten sowohl unsere Neuigkeiten als auch unsere Trendberichte. Scrollen Sie dazu einfach an das untere Ende unserer Webpage und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Registerfeld ein. Wenn Sie auf "Jetzt anmelden" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, neue Tapeteninfos und Dekorationsideen von uns per E-Mail zu erhalten.

Meine Bestellung erscheint nicht in meinem Kontobereich, was soll ich tun?

Wenn Ihre Bestellung nicht in Ihrem Konto erscheint, liegt es vermutlich daran, dass die Bezahlung der Bestellung per Kreditkarte oder per PayPal gescheitert ist. Oftmals sind technische Gründe verantwortlich, dass Zahlungsvorgänge unbeabsichtigt abbrechen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail (info@tapetender70er.de), um den Vorgang zu überprüfen. Sollte die Bestellung nicht zu Stande gekommen sein, können sie gefahrlos eine neue Bestellung durchführen.

Wie kann ich mein Kundenkonto und meine Daten löschen?

Damit Ihr Kundenkonto gelöscht wird, kontaktieren Sie uns per  E-Mail an info@tapetender70er.de. Geben Sie bitte die E-Mail-Adresse an, die Sie im Rahmen Ihrer Registrierung bei uns verwendet haben. Nur so können wir Ihr Konto auch wirklich löschen.

Rücksendung und Reklamation

Kann ich bestellte Ware wieder zurückgeben?

Haben Sie zu viele Rollen bestellt oder sind Sie mit der Tapete, die Sie erhalten haben, nicht zufrieden? Es steht Ihnen frei, das Produkt innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Ware ohne weitere Fragen an uns zurückzusenden. 

Unsere Bedingungen 

  • die Rollen müssen noch originalverpackt und unbeschädigt sein
  • verwenden Sie wenn möglich unseren Karton für den Rückversand
  • das Rücksendeporto wird vom Käufer der Tapeten getragen
  • der Produktpreis wird Ihnen am gleichen Tag des Empfangs nach Prüfung der Rollen mit der von Ihnen gewählten Zahlungsweise zurückerstattet

Bitte beachten Sie, dass kundenspezifische Tapetenlängen, wie z.B. nach Laufmeter verkaufte Tapeten, nicht für eine Rückgabe in Frage kommen. 

Mehr zur Rückgabe

Wir empfehlen, mindestens eine ungenutzte Tapetenrolle aufzubewahren. Denn sollte es einmal zu Schäden an der Tapete kommen, haben Sie die Möglichkeit, die beschädigten Bahnen durch chargengleiche Ware auszutauschen. 

Wohin schicke ich die Ware zurück?

Schicken Sie Ihre Retoure bitte an:

Tapeten der 70er
Naitschau 42
07957 Langenwetzendorf
Deutschland 

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald Ihre Rücksendung eingetroffen ist und die Rückerstattung durchgeführt wurde.

Wie schnell bekomme ich mein Geld zurück?

Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingetroffen ist, kontrollieren wir den Zustand der Rollen und erstatten noch am selben Tag den Tapetenpreis zurück. Die Rückerstattung erfolgt auf dem gleichen Weg, wie Sie ursprünglich die Ware bei uns bezahlt hatten. Das heißt Kreditkartenzahlungen werden wieder auf die Kreditkarte gutgeschrieben, PayPal-Zahlungen gehen zurück auf Ihr PayPal-Konto. Haben Sie die Bestellung per Banküberweisung bezahlt, bitten wir Sie um Mitteilung Ihrer Kontodaten für die Rücküberweisung

Meine Tapete ist beschädigt angekommen, was soll ich tun?

Wir verpacken Ihre Tapetenbestellung in sehr sicheren Kartons, um einen optimalen Schutz beim Transport zu gewährleisten. Wenn Ihre Tapete trotz allem nicht so angekommen ist, wie es sein sollte, lassen Sie es uns bitte wissen!

Zunächst bitten wir Sie, die Lieferung anzunehmen und zu unterschreiben. Auf diese Weise können wir das Problem viel schneller lösen, als wenn der Paketdienst die Sendung an uns zurückschickt. Wir bitten Sie, Fotos von eventuellen Schäden an der Verpackung und am Produkt an info@tapetender70er.de zu schicken, damit ein Mitarbeiter unseres Teams diese beurteilen kann. Wir tun unser Möglichstes, um den Schaden mit dem Paketdienst zu klären und so schnell wie möglich Ersatz zu schicken. 

Warum sollte ich eine neu erhaltene Tapete vor dem Tapezieren überprüfen?

In seltenen Fällen kann es zu fertigungsbedingten Druckfehlern in einer Tapete kommen. Dies können beispielsweise Flecken, Streifen oder andere Produktionsfehler sein, die während des Herstellungsprozesses nicht bemerkt wurden. Es ist sehr ärgerlich, wenn man während des Tapezierens einen solchen Fehler entdeckt und die ganze Arbeit stoppen muss. Beauftragen Sie einen professionellen Tapezierer mit der Anbringung, kann es zudem vorkommen, dass er den Fehler nicht bemerkt und die ganze Wand mit der defekten Tapete fertigstellt.

Deshalb empfehlen wir die Tapete vor dem Tapezieren eingehend zu überprüfen. Rollen sie diese dazu am besten auf dem Fußboden aus und kontrollieren das Druckbild Meter für Meter. Sollten Sie einen Druckfehler entdecken, machen Sie bitte Fotos der betroffenen Stellen und informieren uns per E-Mail (info@tapetender70er.de). Wir werden uns sofort um das Problem kümmern und ohne weitere Kosten für Ersatz der fehlerhaften Rolle sorgen oder Ihnen den Rollenpreis ersetzen. 

Vor dem Tapezieren empfehlen wir zudem die Installationsanweisungen zu lesen, die sich auf der Rückseite des Etiketts befinden, was jeder Tapetenrolle beiliegt. Weiterhin sind folgende Prüfungen nützlich:

  • Stammen alle Rollen aus der gleichen Charge?
  • Haben Sie die richtige Installationsanleitung?
  • Verwenden Sie den richtigen Klebstoff? 
  • Arbeiten Sie unter geeigneten Temperaturbedingungen? 

Bitte beachten Sie, dass einige Tapeten  aufgrund von Produktionsmethoden umgekehrt gerollt sind. Die Richtung, wie das Papier von der Rolle kommt, ist nicht unbedingt die Richtung, wie es aufgehängt werden sollte. 

Während des Tapezierens habe ich einen Fehler in der Tapete festgestellt, was soll ich tun?

Es gibt manchmal Probleme mit Tapeten, die erst beim Tapezieren auffallen. Ein häufiges Beispiel ist, dass der Musterübergang von Bahn zu Bahn plötzlich nicht passen will. Schnell hat man die Tapete in Verdacht, dass ein Herstellungsfehler verantwortlich sein muss. Ein solches Problem wird meist schon beim Anbringen der zweiten Tapetenbahn sichtbar, deshalb stoppen Sie bitte die Arbeit sofort und setzen sich mit uns per E-Mail in Verbindung (info@tapetender70er.de). Wir stehen bereit um uns sofort um Ihr Anliegen zu kümmern. Viele als Produktionsfehler angesehene Probleme entstehen erst während des Tapezierens aufgrund falscher Arbeitsschritte. Unser Team mit jahrzehntelanger Erfahrung kann mit Hilfe Ihrer Fotos und Schilderung meist sofort beantworten, was falsch gelaufen ist. Wir geben Ihnen dann genaue Anweisungen, wie weiter zu verfahren ist.

Beim Beispielfall des nichtpassenden Musterüberganges hilft es, zwei Tapetenbahnen im trockenen Zustand nebeneinander auf den Fußboden zu legen und dort erneut die Passgenauigkeit des Musters zu überprüfen. Dies ist ein einfacher Test, um die Ursache auf Fehler der Tapetenfabrik oder bei der Installation einzugrenzen.

Unser Tipp: Falls Sie einen professionellen Tapezierer mit der Anbringung beauftragen, bleiben Sie in der Nähe und beaufsichtigen die Arbeit. Leider wird viel zu oft der Arbeitsauftrag bis zum Ende durchgezogen, obwohl bereits beim Start offensichtliche Probleme aufgetreten sind. Sollte das Arbeitsergebnis dann nicht zufriedenstellen, wird meist die Schuld auf die Tapete geschoben. Jedoch machen auch Profis Fehler, die eine vollkommen intakte Tapete nicht zu verantworten hat. Beaufsichtigen Sie deshalb den Arbeitsfortschritt, lassen die Arbeit bei Problemen stoppen und informieren uns, damit wir Ihnen sofort bei der Problemlösung helfen können.

Werfen Sie die Produktetiketten der Tapetenrollen bitte erst weg, wenn Sie nach Fertigstellung der Tapezierarbeit vollständig zufrieden mit Ihrer Wand sind. Denn sollten Herstellungsfehler festgestellt werden, benötigen wir die Produktionsdetails, die auf dem Etikett vermerkt sind. Wenn das Produkt in irgendeiner Weise fehlerhaft ist, wird ein kostenloser Ersatz oder eine Rückerstattung des Kaufpreises vorgenommen.

Versand und Lieferung

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung eintrifft?

Lieferzeit Tapetenrollen:

Unterhalb des Bestellbuttons finden Sie bei jeder Tapete unsere Lieferzeitangabe für dieses Modell. Die Lieferzeit setzt sich aus zwei Komponenten zusammen, die addiert werden müssen:

  1. die Tapete könnte entweder sofort versandfertig sein oder es könnte einige Tage dauern, bis wir sie wieder auf Lager haben
  2. die reine Versandzeit beim Paketdienst, von unserem Lager bis zur Ihrer Haustüre

Während es für die erste Komponente keine Möglichkeit der Beschleunigung gibt, können Sie die Zweite bewusst beeinflussen, wenn Sie zwischen Standardversand und Expressversand entscheiden.

Haben Sie mehrere Tapetenmodelle mit unterschiedlichen Verfügbarkeitsdauern ausgewählt, fassen wir alle Produkte zu einer einzigen Sendung zusammen. Die zu berücksichtigende Lieferzeit der Gesamtbestellung ist daher die längste angegebene Lieferzeit von  einem der Einzelmodelle. Möchten Sie einzelne Posten vorab geliefert bekommen, bitten wir Sie getrennte Bestellungen durchzuführen.

Lieferzeit Musterproben:

Im Unterschied zu Tapetenrollen sind Musterproben aller Tapeten ständig auf Lager. Auch hier können Sie zwischen Standardversand und Expressversand wählen. Im Standardversand erfolgt der Transport mit einem normalen Brief der Deutschen Post. Die Zustellung im Empfängerland übernimmt die lokale Postorganisation. Leider besitzen solche Postbriefe keine Trackingnummer, die Post übernimmt zudem keine Garantie für bestimmte Lieferzeiten. Sobald Sie eine Musterprobe auf unserer Webpage ausgewählt haben, zeigen wir Ihnen unseren Erfahrungswert an, wie lange in der Regel der Transport in Ihr Land dauert. Dort sehen Sie auch die Lieferzeit, wenn Sie sich alternativ für den schnellen Transport per UPS Express entscheiden. Diese Versandart kommt außerdem für einige Länder in Frage, in denen die nationale Post nur sehr unzuverlässig Briefe zustellt. Das trifft insbesondere für die Vereinigten Staaten, Italien und die Vereinigten Arabischen Emirate zu.

Werde ich für meine Lieferung unterschreiben müssen?

Ja, Ihr Tapetenpaket wird per UPS oder per Post zugestellt, welche Ihre Unterschrift benötigen. Beim Versand erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen über die Lieferung und die Sendungsverfolgung, so dass Sie diese im Auge behalten können.

Was passiert, wenn meine Tapete nicht vorrätig ist?

Bei jeder Tapete zeigen wir an, ob diese sofort versandbereit ist oder falls nicht, wie viele Tage wir benötigen, um neue Rollen vom Hersteller zu erhalten. Unser Lagerbestand der sofort versandfähigen Tapeten ändert sich fortlaufend, die Rollenanzahl im Lager ist begrenzt. Sobald Sie Ihre Wunschmenge in den Warenkorb legen, erhalten Sie eine Bildschirm-Nachricht, falls unser Lagerbestand aktuell nicht dafür ausreichend ist. Unverzüglich fordern wir in diesem Fall neue Rollen beim Hersteller an, um Ihre Bestellung in voller Stückzahl ausführen zu können. Die Wartezeit, also wie lange es dauert bis die neuen Rollen versandbereit sind, wird Ihnen ebenfalls im Warenkorb angezeigt. Sobald alle Artikel in voller Anzahl versandbereit sind, schicken wir die Gesamtlieferung an Ihre Adresse los. Per E-Mail informieren wir Sie über den gesamten Versandvorgang.

Mitunter kann es vorkommen, dass bestimmte Tapetenmodelle beim Tapetenhersteller vorübergehend ausverkauft sind. Das trifft zum Beispiel ein, wenn ein Modell so stark nachgefragt ist, dass der Hersteller mit der Produktion kaum hinterherkommt. In diesem Fall kontaktieren wie Sie per E-Mail und fragen Sie, ob Sie die prognostizierte Zeitspanne warten können, bis neuproduzierte Rollen wieder verfügbar sind. Wenn ein Artikel im Rückstand ist, versenden wir den lieferfähigen Rest Ihrer Bestellung jedoch umgehend. Selbstverständlich können Sie Ihre Bestellung auch ändern oder stornieren, falls die Wartezeit zu lang für Ihr Projekt ist. 

Wann wird meine Bestellung versandt?

Wir versenden immer von Montag bis Freitag, Annahmeschluss für tagesgleichen Versand ist hierbei 14 Uhr. Voraussetzung für den sofortigen Versand der Bestellung ist eine Bezahlung per Kreditkarte oder Paypal. Sollten Sie per Vorausüberweisung zahlen, kann Ihre Bestellung erst nach Zahlungseingang auf unserem Bankkonto bearbeitet werden.

Ich habe meine Musterbestellung nicht erhalten, was soll ich tun?

Haben Sie Standardversand für Ihre Musterproben-Bestellung gewählt, versenden wir die Proben mit einem normalen Brief der Deutschen Post. Die Zustellung im Empfängerland übernimmt die lokale Postorganisation. Leider besitzen solche Postbriefe keine Trackingnummer, die Post übernimmt zudem keine Garantie für bestimmte Lieferzeiten. Sobald Sie eine Musterprobe auf unserer Webpage ausgewählt haben, zeigen wir Ihnen unseren Erfahrungswert an, wie lange in der Regel der Transport in Ihr Land dauert.

Es kommt in seltenen Fällen vor, dass Postbriefe auch mehrere Tage nach Überschreiten der aus Erfahrung angenommenen Lieferzeiten nicht eintreffen. Verantwortlich sind zumeist Verspätungen, die Sendungen treffen dann normalerweise nach weiteren Tagen ein. Mitunter gehen Sendungen aber auch bei der Post verloren, bei einigen nationalen Post Organisationen tritt dies häufiger auf als bei anderen (z.B. USA, Italien). Kontaktieren Sie uns in solchen Fällen, wo Mustersendungen nicht ordnungsgemäß eintreffen. Wir werden dann ohne weitere Kosten einen neuen Versand zu Ihnen veranlassen.

Wo ist meine Bestellung, wie kann ich den Versand verfolgen?

Sollte eine Tapete nicht sofort versandfähig sein, informieren wir Sie per E-Mail über den Zeitraum, den wir bis zum geplanten Versand benötigen. Sobald der Versand erfolgt, schicken wir Ihnen eine Versandbestätigung mit Tracking-Nummer des Paketdienstes. Mit Klick auf den Tracking-Link können Sie jederzeit überprüfen, wo sich Ihr Paket gerade befindet. Da manche E-Mails im SPAM Order von E-Mail Anbietern verschwinden, empfehlen wir Ihnen beim Bestellvorgang ein Kundenkonto anzulegen. Denn dort können Sie fortwährend alle Informationen zum Versandvorgang auffinden.

Wie ist meine Tapete verpackt?

Wir versenden Ihre neuen Tapeten mit speziellen Kartons, in denen die Rollen unbeschadet bei Ihnen ankommen werden. Freie Bereiche werden zudem so ausgepolstert, dass sich die Rollen nicht im Karton verkanten können, was sonst eine potentielle Ursache von Transportbeschädigungen ist. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrungen aus 20 Jahren internationalem Tapetenversand.

Was passiert, wenn ich bei der Lieferung nicht zu Hause bin?

Falls Sie bei der Lieferung nicht zu Hause sind, um das Paket persönlich in Empfang zu nehmen, wird der Zusteller versuchen, es bei einem Nachbarn abzugeben. Ist das nicht möglich, hinterlässt er eine Abholkarte, mit der Sie das Paket in einem nahegelegenen Paketshop (UPS Access Point) abholen können. Alternativ informiert der Zusteller mit einer Benachrichtigungskarte, dass ein erneuter Zustellungsversuch am nächsten Tag unternommen wird. Der sicherste Weg ist jedoch von Anfang an eine Lieferanschrift anzugeben, unter der Sie tagsüber anzutreffen sind.

Unser Tipp: Falls Sie bereits im Vorfeld wissen, dass Sie zum ungefähren Lieferdatum nicht zu Hause sind, empfehlen wir Ihnen, eine separate Lieferadresse (z.B. Arbeitsplatz oder Urlaubsadresse) bei Ihrer Bestellung anzugeben.

Kann ich meine Bestellung direkt an ein einen Paketshop schicken lassen, um sie dort abzuholen?

Lassen Sie Ihr Paket an einen UPS Paketshop (Access Point) in Ihrer Nähe senden und holen Sie es zu einer Uhrzeit ab, die Ihnen am besten passt. Beim Bestellvorgang auf unserer Webpage wird Ihnen hierzu auf eine Karte eingeblendet, auf der alle verfügbaren UPS Paketshops eingezeichnet sind. Wählen Sie Ihren Favoriten aus und wir schicken Ihr Paket an diese Abholstation.

Wie sind Tapeten bezeichnet, die unmittelbar losgeschickt werden können?

Sofort versandfertig

Die Tapete ist am Lager vorrätig und wird nach Bestelleingang direkt in den Versand gegeben. Dadurch erhalten Sie Ihre Wunschtapete ohne zeitliche Verzögerung oder Wartezeit. Für den Fall, dass die bestellte Menge den aktuellen Lagerbestand übersteigt, informieren wir Sie über die voraussichtliche Lieferzeit.

Kann ich meine Zustelladresse während des Transportes noch ändern?

Der Paketdienst UPS bietet die Option, das Paket während des Transportes kostenlos an eine andere Adresse umleiten zu lassen. Dies kann z.B. Ihre Arbeitsadresse oder jemand aus der Nachbarschaft sein, aber auch ein Paketshop (UPS Access Point), an dem Sie das Paket später abholen. Sobald Ihr Paket Ihre Zustellregion erreicht, erhalten Sie eine E-Mail vom Paketdienst mit Link  zu „UPS My Choice“. Eine einmalige Registrierung ist für diesen Service nötig. Ab dann können Sie alle UPS Pakete über „My Choice“ navigieren, also von allen Versendern die ihre Ware per UPS an Sie schicken

Kann ich meine Tapeten auch an eine abweichende Lieferanschrift senden lassen?

In unserem Online-Shop können Sie Ihre Bestellung auch an eine alternative Lieferanschrift, also an eine von Ihrer Rechnungsanschrift abweichende Adresse, verschicken lassen. Während des Bestellvorgangs werden Sie auch nach der Lieferadresse gefragt.

Kann ich ein bestimmtes Lieferdatum wählen?

Wissen Sie schon beim Bestellen, dass Sie vorübergehend nicht zu Hause sein werden (z.B. wegen einer Reise), teilen Sie uns Ihr Wunschlieferdatum einfach im Mitteilungsfeld des Bestellformulars mit. Sollte das Paket bereits unterwegs zu Ihnen sein und Sie möchten das geplante Lieferdatum verändern, bitten wir Sie sich mit dem Paketdienst UPS in Verbindung zu setzen. Sobald Ihr Paket Ihre Zustellregion erreicht, erhalten Sie eine E-Mail vom Paketdienst mit Link  zu „UPS My Choice“. Dort können Sie Anweisungen zum Liefertermin erteilen, aber auch eine andere Lieferadresse vorgeben.

Werde ich Zollgebühren oder Abgaben zahlen müssen?

Wenn Sie außerhalb der Europäischen Union wohnen, werden Ihnen möglicherweise zusätzliche Bearbeitungsgebühren sowie Zölle und/oder andere Steuern in Rechnung gestellt, sobald Ihre Bestellung durch die Zollabwicklung geht. Diese Importabgaben für ein Paket müssen von der Person bezahlt werden, die das Paket empfängt. Als Versender haben wir keinerlei Einfluss darauf, lokale Steuern und Gebühren im Empfängerland sind nicht in unseren Preisen oder Versandkosten enthalten.

Die Zollpolitik und die Einfuhrzölle sind von Land zu Land sehr unterschiedlich. Viele Länder erheben gar keine Steuern, wie zum Beispiel die Vereinigten Staaten, Australien oder Neuseeland. Andere Nationen wie die Schweiz oder Norwegen haben Freigrenzen, bis zu denen ein Warenimport steuerfrei bleibt. Einige Länder haben jedoch sehr hohe Zölle und Gebühren, zu nennen sei hier beispielhaft Brasilien oder Argentinien. Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Bestellung bei Ihrem örtlichen Zollamt nach den aktuellen Gebühren zu erkundigen, um keine Überraschung zu erleben.

Steuern und Gebühren werden in aller Regel vom Paketdienst im Auftrag des Zollamtes beim Paketempfänger bar oder per Rechnung eingezogen. Bis auf wenige Ausnahmen müssen Sie selber keinen Kontakt zu den Finanzbehörden aufnehmen, um die Beträge zu begleichen.

Warum macht es wenig Sinn, Tapeten in Teilmengen zu liefern?

Wir verstehen, dass Sie so schnell wie möglich mit Ihrem Projekt starten möchten und eine Teillieferung der im Lager befindlichen Rollenanzahl bevorzugen. Dies erzeugt jedoch ein kleines Problem: die Rollen, die zu einem späteren Zeitpunkt geliefert werden sollen, können eine andere Chargennummer (auch „Anfertigungsnummer“ oder English „batch number“ genannt) haben als die Rollen, die bereits an Sie geliefert wurden. Da es manchmal leichte Farbunterschiede zwischen Rollen aus verschiedenen Chargen geben kann, ist es nicht empfehlenswert, sie an derselben Wand miteinander zu mischen.

Aus diesem Grund senden wir Ihnen die Gesamtzahl der benötigten Rollen aus der gleichen Charge zu, sobald diese verfügbar sind. Auf diese Weise gibt es keine Vermischung zwischen Rollen aus verschiedenen Chargen, und Sie vermeiden das Risiko von Farbunterschieden.

Wie erfahre ich, ob meine Bestellung eingegangen ist?

Sie erhalten unmittelbar nach Absenden Ihrer Bestellung auf unserer Webpage eine Bestätigungs-E-Mail zugeschickt. Falls Sie diese nicht innerhalb weniger Minuten erhalten, kontrollieren Sie bitte den SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Postfaches. Denn häufig werden solche E-Mails von den E-Mail-Anbietern als unerwünschte Werbung klassifiziert.

Ich brauche meine Bestellung schnell, was kann ich tun?

Wenn Sie vor 14 Uhr an Werktagen (Mo. – Fr.) bestellen und die Ware lagernd ist, können wir das Paket noch am gleichen Tag versenden. Voraussetzung ist die Zahlungsart Kreditkarte oder PayPal. Falls Sie die Versandart „Express“ auswählen, liefert der Paketdienst UPS an den meisten Orten innerhalb Europas bereits am nächsten Werktag aus (kein Samstag). Außerhalb Europas beträgt die Lieferzeit bei Express zwischen 2-5 Werktagen, abgängig von der Distanz. Unsere Webpage zeigt Ihnen die Versandzeit und die Kosten für eine optionale Express-Lieferung in Ihr Land während Ihres Bestellvorganges an.

Ich habe meine Meinung geändert und möchte die Tapetenlieferung nicht mehr, was soll ich tun?

Sobald wir Ihre Bestellung verschickt haben, können wir sie selbst nicht mehr stoppen. Wenn Sie keine Lieferung mehr wünschen, verweigern Sie bitte die Annahme beim Paketdienst. Automatisch wird das Paket an den Absender zurückgeschickt und wir erstatten Ihnen den Preis der Tapeten.

Zahlung

Wie kann ich bezahlen?

Wir bieten 3 Möglichkeiten für die Bezahlung Ihrer Bestellung an:

1. Zahlung per Kreditkarte:

Wir akzeptieren folgende Kreditkarten

  • Visa
  • Mastercard
  • American Express

2. Zahlung per PayPal:

Informationen über diese Zahlungsform gibt es direkt auf der Webpage www.PayPal.de

3. Zahlung per Vorausüberweisung:

Nach Eingang Ihrer Bestellung teilen wir Ihnen unsere Kontodaten mit. Wenn Sie diese Zahlungsform wählen, müssen Sie den fälligen Betrag auf unser deutsches Bankkonto überweisen, bevor wir die Bestellung an Sie versenden können.

Meine Kreditkarten-Zahlung ist fehlgeschlagen, was soll ich tun?

Wir verwenden das "3D Secure"-Verfahren, was Kreditkarten-Zahlungen besonders sicher macht. Dazu erscheint während der Kreditkarten-Transaktion ein Fenster Ihrer Bank auf dem Bildschirm, welches Sie zur Bestätigung der jeweiligen Zahlung auffordert. Diese Bestätigung kann auf unterschiedliche Weise erfolgen, in der Regel benötigen Sie jedoch immer die Zahlungs-App der Bank auf Ihrem Smartphone.

Kommt es beim Zahlen zu einem Fehler, könnte es daran liegen, dass die Bestätigung der Zahlung nicht richtig funktioniert hat. Versuchen Sie es in einem solchen Fall bitte noch einmal neu, denn oft reagiert die Technik zu sensibel und bricht ab. Sollte es weiterhin nicht funktionieren, empfehlen wir eine andere Zahlungsart auszuwählen, wie zum Beispiel PayPal.

Wann muss ich bezahlen?

Falls Sie die Zahlungsart Vorausüberweisung gewählt haben, wird Ihr Auftrag unmittelbar nach Eingang der Zahlung auf unserem Bankkonto ausgeführt. Um wertvolle Zeit zu sparen, können Sie uns bereits vorab eine Kopie Ihrer Überweisung per E-Mail (info@tapetender70er.de) oder Fax (+49 36625 50729) zuschicken. Bei der Zahlung mit Kreditkarte oder per PayPal geht Ihr Auftrag sofort nach Erhalt Ihrer Bestellung  in den Versand bzw. nicht lagernde Ware wird bei unseren Lieferanten geordert.

Muss ich als Nicht-EU-Kunde Mehrwertsteuer zahlen?

Kunden aus der Schweiz, Norwegen und allen anderen Ländern außerhalb der EU zahlen keine deutsche Mehrwertsteuer, unser Shop berechnet automatisch nur den Netto-Preis. Stattdessen wird im Land des Empfängers von der lokalen Zollbehörde die dort gültige Mehrwertsteuer berechnet und direkt bei Anlieferung des Paketes beim Empfänger erhoben. Genauere Informationen über die Steuerhöhe und eventuelle Freigrenzen erhalten Sie beim zuständigen Finanzamt oder Zollbehörde Ihres Landes.

Wie funktioniert die Umsatzsteuer-Erstattung bei Unternehmen?

Wenn Ihr Unternehmen über eine Umsatzsteuer-ID verfügt, die für grenzüberschreitende Geschäfte innerhalb der EU registriert ist, sind Sie gesetzlich von der Zahlung der Umsatzsteuer befreit (dies gilt nicht für Unternehmen mit Sitz in Deutschland). Bitte geben Sie Ihre Umsatzsteuer-ID in das entsprechende Feld für Ihre Firmendaten ein. Wir werden die Gültigkeit der ID manuell überprüfen, was nur nach Eingang Ihrer Bestellung möglich ist. Der Gesamtpreis, den Sie auf der Website an der Kasse sehen werden, enthält daher die Umsatzsteuer. Wenn Sie per Kreditkarte oder PayPal bezahlen, erstatten wir Ihnen die berechnete Umsatzsteuer sofort zurück. Wenn Sie eine Banküberweisung als bevorzugte Zahlungsmethode gewählt haben, überweisen Sie bitte nicht sofort den fälligen Betrag. An Werktagen erhalten Sie innerhalb weniger Stunden eine E-Mail. Darin werden Sie über den genauen zu überweisenden Betrag informiert, der von unserer Überprüfung Ihrer Umsatzsteuer-ID abhängt.

Wir empfehlen Ihnen, während des Bestellvorgangs ein Kundenkonto zu eröffnen. Dadurch kann Ihre Umsatzsteuer-ID zusammen mit Ihren Anmeldedaten gespeichert werden. Alle zukünftigen Bestellungen auf unserer Website werden dann automatisch zu Nettopreisen ohne Umsatzsteuer angezeigt.

Wie erhalte ich eine Rechnung über die Bestellung?

Die Originalrechnung erhalten Sie in Papierform zusammen mit den Tapetenrollen geliefert (jeweils zu finden innerhalb des Versandkartons). Sollten Sie darüber hinaus eine digitale Version der Rechnung benötigen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und wir senden Ihnen eine Rechnungsdatei zu.

Wie kann ich meinen Gutschein anrechnen lassen?

Um Ihren Gutschein einzulösen, gehen Sie einfach zum Warenkorb und setzen einen Haken bei „Ich habe einen Gutschein“. Tragen Sie nun den Gutschein-Code ein und klicken den schwarzen Button auf der rechten Seite. Automatisch wird nun der Gutschein auf die Bestellsumme angerechnet.

Ist meine Zahlung sicher?

Die Übermittlung der vom Käufer bei der Zahlung kommunizierten Daten geschieht mittels SSL-Verschlüsselungstechnologie direkt zu unserem Payment Partner. Dies gewährleistet maximale Sicherheit beim Bezahlen über das Internet. Erfassung und Speicherung Ihrer Kreditkartendaten erfolgt jeweils mit Ihrem Einverständnis bei Braintree, einem PCI DSS zugelassenem Zahlungsabwickler. In keinem Fall speichern wir selbst Ihre Kreditkartendaten oder haben Zugriff auf diese. Auch bei einer Zahlung über Ihr Paypal-Konto gewährleistet Paypal den Schutz Ihrer Bankdaten.

Kann ich meine Bestellung nach der Zahlung ändern?

Bis zum finalen Versand können Sie Ihre Bestellung noch verändern. Da wir stets versuchen die Bestellungen unserer Kunden so schnell wie möglich auf den Weg zu bringen, beträgt diese Zeitspanne jedoch oftmals nur wenige Stunden. Nach erfolgtem Versand können wir leider keine Änderungen mehr durchführen.