Ausgefallene Tapeten

Mehr

Ausgefallene und besondere Tapeten sind keine Frage des Raumes, sondern des individuellen Geschmacks. Sie ziehen die Blicke auf sich, sind überraschend anders und erlauben Gestaltung fernab vom Mainstream.

Filtern
332 Tapeten gefunden
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
332 Tapeten gefunden
Seite 1 von 6
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 Tapete Sinon Orange Raumansicht
Tapete Sinon Orange
Tapete Sinon Orange
42,90 €
Tapete Sahra Blaugrün Raumansicht
Tapete Sahra Blaugrün
Tapete Sahra Blaugrün
39,90 €
Tapete Triton Orange Raumansicht
Tapete Triton Orange
Tapete Triton Orange
45,90 €
1 Tapete Apollo Orange Raumansicht
Tapete Apollo Orange
Tapete Apollo Orange
34,90 €
Tapete Tobbe Orange Raumansicht
Tapete Tobbe Orange
Tapete Tobbe Orange
47,90 €
Tapete Neboa Perlbeige Raumansicht
Tapete Neboa Perlbeige
Tapete Neboa Perlbeige
48,90 €
Tapete Osiris Rot Raumansicht
Tapete Osiris Rot
Tapete Osiris Rot
105,90 €
Tapete Sangallo Bunt Raumansicht
Tapete Sangallo Bunt
Tapete Sangallo Bunt
62,90 €
Tapete Ostara Sandgelb Raumansicht
Tapete Ostara Sandgelb
Tapete Ostara Sandgelb
87,90 €
Tapete Maleme Schwarz Raumansicht
Tapete Maleme Schwarz
Tapete Maleme Schwarz
39,90 €
Tapete Waris Orange Raumansicht
Tapete Waris Orange
Tapete Waris Orange
77,90 €
Tapete Juno Blassgrün Raumansicht
Tapete Juno Blassgrün
Tapete Juno Blassgrün
60,90 €
Tapete Osiris Olivgrün Raumansicht
Tapete Osiris Olivgrün
Tapete Osiris Olivgrün
105,90 €
Tapete Lynx Weiss Raumansicht
Tapete Lynx Weiss
Tapete Lynx Weiss
89,90 €
Tapete Morena Orange Raumansicht
Tapete Morena Orange
Tapete Morena Orange
39,90 €
Tapete Calaneo Bunt Raumansicht
Tapete Calaneo Bunt
Tapete Calaneo Bunt
39,90 €
Tapete Waris Schwarz Bahnbreite
Tapete Waris Schwarz
Tapete Waris Schwarz
77,90 €
Tapete Inola Beigerot Raumansicht
Tapete Inola Beigerot
Tapete Inola Beigerot
99,90 €
Tapete Dakota Orange Raumansicht
Tapete Dakota Orange
Tapete Dakota Orange
38,90 €
Tapete Talita Graublau Raumansicht
Tapete Talita Graublau
Tapete Talita Graublau
38,90 €
Tapete Rosi Gelb Raumansicht
Tapete Rosi Gelb
Tapete Rosi Gelb
83,90 €
Tapete Lynx Perlbeige Bahnbreite
Tapete Lynx Perlbeige
Tapete Lynx Perlbeige
89,90 €
Tapete Loki Currygelb Bahnbreite
Tapete Loki Currygelb
Tapete Loki Currygelb
87,90 €
Tapete Lahore Hellrosa Raumansicht
Tapete Lahore Hellrosa
Tapete Lahore Hellrosa
88,90 €
Tapete Amazon Blau A4-Ausschnitt
Tapete Amazon Blau
Tapete Amazon Blau
89,90 €
Tapete Animal Graublau Raumansicht
Tapete Animal Graublau
Tapete Animal Graublau
92,90 €
Tapete Hakan Olivgrün Raumansicht
Tapete Hakan Olivgrün
Tapete Hakan Olivgrün
119,90 €
Tapete Marga Ockergelb A4-Ausschnitt
Tapete Marga Ockergelb
Tapete Marga Ockergelb
60,90 €
Tapete Audubon Violett Raumansicht
Tapete Audubon Violett
Tapete Audubon Violett
89,90 €
Sie haben 60 von 332 Tapeten gesehen

Ratgeber Ausgefallene Tapeten

Tapeten mit ungewöhnlichen, auffallenden oder extravaganten Designs machen das Leben bunt und abwechslungsreich. Sie bestechen durch ihre starke, plakative Ausdruckskraft und berauschende Farbigkeit. Außergewöhnliche Tapeten eignen sich hervorragend, um Witz, Ironie, Kunst oder einen Hauch von demonstrativer Provokation in den Raum zu bringen. Vergessen Sie Monotonie und Mainstream, denn die bleiben bei den facettenreichen Modellen außen vor.

Inhaltsverzeichnis

Was versteht man unter ausgefallenen Tapetenmustern?

Ausgefallene Tapetenmuster ziehen die Blicke auf sich, weil sie sich überraschend anders und fernab von gewohnten oder klassischen Musterdesigns präsentieren. Vielmehr sind sie besonders, ungewöhnlich, extravagant, haben einen unkonventionellen Touch und wirken sogar lustig.

Besonders

Wenn wir sagen, etwas ist besonders, dann sticht es aus Masse und Menge heraus, erhält einen höheren oder anders definierten Stellenwert. Deshalb lassen sich ausgefallene Mustertapeten auch als einzigartige Kreativschöpfungen bezeichnen, die keinen Anspruch darauf erheben, jedem gefallen zu müssen - sondern nur denjenigen, die sich genau davon angesprochen fühlen.

Ungewöhnlich

Das Wort „ungewöhnlich“ kennt mehrere Synonyme, darunter außerordentlich, abnorm, bizarr, befremdet. Damit werden Vorgänge oder Dinge bezeichnet, die in kein normales Schema passen, die in irgendeiner Weise von der Norm und Standards abweichen. Ungewöhnliche Tapetenmuster sorgen beim Betrachter für einen Überraschungseffekt, der sehr differenziert ausfallen kann.

Extravagant

Extravaganz kennzeichnet oftmals eine Lebenseinstellung, die bewusst zur Schau getragen wird. Es gilt, sich einerseits von der Masse abzuheben, andererseits seinen individuellen Neigungen in Bezug auf Mode, Design und Inneneinrichtung nachzugehen. Extravagante Tapetendesigns dürfen gerne ein wenig überspitzt und übertrieben sein, mitunter finden sich auch ziemlich verrückte Mustermotive.

Unkonventionell

Konventionen sind bei ausgefallenen Tapeten dazu da, sie schleunigst über Bord zu werfen. Sie wollen sich keinen Regeln unterwerfen, sondern kreative, künstlerische oder geistige Freiheit in den Vordergrund rücken. Unkonventionelle Musterentwürfe haben sogar Potential zum Anecken oder Aufrütteln, gerade das macht sie noch spannender.     

Lustig

Lustige Tapetenmotive, die ein Schmunzeln oder handbreites Grinsen in das Gesicht des Betrachters zaubern, fördern die angenehme und gelassene Stimmung. Sie regen die Kommunikation an und vermitteln unbewusst: Das Leben ist zu kurz, um nicht täglich mehrmals zu lachen. Witzige Gegenstände, verkleidete Tiere oder heitere Szenerien auf Tapeten erreichen das im Handumdrehen.

Welche lustigen und verrückten Motive machen Tapeten außergewöhnlich? 

Es sind oftmals naheliegende Motive, die bei extravaganten Tapeten in einen neuen, crazy Kontext gesetzt werden können, z.B. Hunde, Katzen, Füchse, Affen oder verkleidete Tiere. Auch ironisch dargestellte Alltaggegenstände, sinnliche Abbildungen und Comic Elemente treffen den Nerv.

Hunde

Hunde-Motive für außergewöhnliche Tapeten orientieren sich an verschiedenen Rassen. Besonders beliebt sind Mops, Pudel, Golden Retriever und Dalmatiner, wobei auch Hunde unterschiedlicher Rassen im Motiv gemischt vorkommen. Ob Pop-Art, Scherenschnittmotiv, Farbstudie oder gerahmte Hundegalerie - die Auswahl an witzigen wie künstlerischen Designs ist groß.

Katzen

Katzen gehören für viele Menschen zum Alltag mit dazu. Daher sprechen Motivtapeten mit lustigen Katzenmotiven Erwachsene wie Kinder gleichermaßen an. Sie zeigen die kleinen Haustiger mal klassisch rassig, schwarz und elegant, mit dem Schalk im Nacken oder der Brille auf der Nase. Künstlerisch und farblich ist hier erlaubt, was gefällt.

Füchse

Füchse werden gerne als Motiv für verrückte Tapeten gewählt. Das wilde, im Wald lebende Tier hat sowohl Gemeinsamkeiten mit dem Hund als auch mit der Raubkatze. Füchse sind verspielt, schlau, familiär und spielen bei den Fabel- und Krafttieren eine Rolle. Die Darstellung auf Tapeten variiert von authentischen, abstrakten, über stilisierte bis hin zu kindlichen Designs

Affen

Sie sind die Meister der Situationskomik und treiben gerne ihren Schabernack. Motivisch finden sich die großen und die kleinen Affen auf ausgefallenen Mustertapeten wieder, beispielsweise Schimpansen, Orang-Utans, Gorillas, Lemuren, Gibbons, Totenkopfäffchen. Art, Größe und Darstellung der Affen sind mitentscheidend für die Wirkung, die von putzig bis skurril reichen kann.

Verkleidete Tiere

Tiere in oder mit Kleidung bilden in der Realität eher die Ausnahme als die Regel (z.B. Hundepullover), weshalb sie auf den Betrachter kurios und lustig wirken. Auf amüsanten Tapeten zeigen sich Hund, Katze, Maus und viele andere Tierarten mit Hut, Krönchen, Schleifen im Fell, in rauschenden Roben und bunten Fetzen. Da kommt sofort gute Laune auf.

Ironisch dargestellte Alltagsgegenstände         

Viele Gebrauchsgegenstände eignen sich als Mustermotiv für außergewöhnliche Tapeten. Das scheinbar Banale erhält durch die ironische Darstellung einen völlig neuen Ausdruck. Löffel, Teller, Spielzeug, Mode-Accessoires, Schuhe oder historische Toilettenschüsseln avancieren zu interessanten Tapetenmustern. Nicht zu vergessen sind Obst, Gemüse und andere Lebensmittel.

Sinnliche Abbildungen

Bei extravaganten Tapeten schwingen stets gewisse emotionale Aspekte mit, die auf verschiedenen Ebenen als Reizauslöser agieren. Sinnliche Abbildungen wie schicke Pin-up-Girls, historische Miederkorsetts oder sexy High-Heels kurbeln die Fantasie an und lassen die Gedanken schweifen. Das kommt auch kreativen Inspirationen zugute.

Comic Elemente

Comics sind längst nicht mehr nur Kindersache, auch Erwachsene sind den bunten Bildern mit Sprechblasen hemmungslos verfallen. Sie lösen Erinnerungen aus, wirken immer modern und durch ihre farbenfrohe Gestaltung sehr stimmungsanregend. Der Markt bietet hier Motiv-Klassiker wie Micky Maus, Spiderman sowie jede Menge neuer Comic-Ideen für jede Zielgruppe.

Welche künstlerischen Motive wirken auf Tapeten besonders plakativ?

Kunst hat auf ausgefallenen Tapeten einen hohen Stellenwert, wenn sie den Betrachter auf den ersten Blick in den Bann zieht. Dies gelingt vor allem durch graphische Kunst, geometrische Muster, abstrakte Gemälde und psychedelische Muster.

Graphische Kunst         

Graphische Kunst umfasst Fotografie sowie Druckgrafik, die durch klassische und experimentelle Verfahren entsteht. Durch die Pop-Art mit den seriellen Siebdruck-Arbeiten von Andy Warhol avancierte die Druckgrafik in den 1960er Jahren zum wichtigen künstlerischen Medium. Die überdimensionierten und farbstark inszenierten Motive der Pop-Art sind als Tapetendesigns beliebt.

Geometrische Muster

Geometrische Muster ziehen sich wie ein roter Faden durch viele Stilepochen, sie sind in der Architektur elementar und Grundlage der Gestaltung. Sie können ornamentiert, stark abgewandelt  (Jugendstil, Art Deco) oder authentisch puristisch (Bauhaus) abgebildet sein. Das Zusammenspiel von Form, Größe und ungewöhnlicher Farbgebung erzielt hier den plakativen Effekt.

Abstrakte Gemälde

Ausgefallene Tapeten, die an abstrakte Gemälde erinnern oder solche zum Vorbild nehmen, haben gemeinsam, dass sie sehr farbintensiv, jedoch nicht auf eine Farbpalette festgelegt sind. Bei den Kunstrichtungen, an denen sich die Motive orientieren, kommen z.B. Impressionismus, Expressionismus oder Kubismus in Frage, wobei auch bei den Kunststilen keine Grenzen gesetzt sind.

Psychedelische Muster

Psychedelische Muster wie sie in der Op-Art oder in der surrealen Kunst vorkommen, sind untrennbar mit der Hippie-Kultur der 1960er Jahre verbunden. Die intensiven, optischen Täuschungen, welche die schwarz-weißen oder farbigen Musterkonstruktionen erzeugen, können einen euphorischen oder tranceähnlichen Zustand hervorrufen. Diese Tapetenmuster sollten zu Hause nur stark dosiert verwendet werden. 

Warum liegen Kitsch und Kunst bei ausgefallenen Tapeten nahe beieinander?

Die Kunst benutzt den Kitsch und umgekehrt, jedenfalls, wenn es um außergewöhnliche Tapeten geht. Beide ergänzen sich durch überdimensionierte Sentimentalität, bewusst überspitzte Darstellungen, provokante Dekadenz und die Bedienung von Klischees.

Überdimensionierte Sentimentalität

In der Kunst wird Kitsch als billiger Abklatsch von teils minderer Qualität angesehen. Wichtigstes Merkmal ist die überbordende Sentimentalität, die dem Kitsch anhaftet. Kitsch zeigt oftmals eine heile, glückliche und unbeschwerte Welt, die auf Nostalgie setzt. In der Kunst ist eine solche Irritation ein beliebtes Stilmittel, um ein vergnügliches Aha-Erlebnis oder einen Wow-Effekt auszulösen.

Bewusst überspitzte Darstellungen

Auf den ersten Blick erkennt der Betrachter bei ausgefallenen Tapetenmotiven gezielt übertriebene und überspitzte Darstellungen. Genau diese sind es, die seine Aufmerksamkeit erregen, weil sie vom Standard abweichen. Auch hier hat die Kunst ihre Finger im Spiel, denn sie will Ironie und Komik in den Blickpunkt rücken oder der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten.

Provokante Dekadenz

Ausschweifend, verschwenderisch und mit einem Fuß am Abgrund - so lässt sich das schicke Wörtchen Dekadenz erklären. Will diese dann auch noch provozieren, so setzt sie dem Ganzen die Krone auf. Das bedeutet z.B. ein ohnehin schon sehr opulentes Mustermotiv wird durch Format und Farbgebung bis ins Unerträgliche gesteigert.

Bedienung von Klischees

Klischees sind vorgefertigte, bereits überholte Meinungen, die sich wie Vorurteile hartnäckig halten. Mit entsprechenden Mustermotiven lässt sich dieses Schubladendenken auf ausgefallenen Tapeten abbilden, allerdings stets mit einem lachenden, zwinkernden Auge. Klischees zur Vorlage finden die Designer wie Sand am Meer, u.a. über Frauen und Männer, Hobbies und Orte.

Welche Räume kommen mit originellen Tapetenmotiven zur Geltung?

Extravagante Tapeten sind weniger eine Frage des Raumes, sondern des individuellen Geschmacks und der Gestaltungsabsicht. Deshalb entfalten sie ihre Wirkung in Toilette und Badezimmer ebenso ausdrucksstark wie in Küche, Esszimmer, Flur, Wohnzimmer und Schlafzimmer.

Toilette

Das stille Örtchen ist in den meisten Wohnungen und Häusern ein eher kleiner und schmaler Raum. Gerade die Toilette verlangt förmlich nach einer originellen Gestaltung, die jede Menge optischen Input und eine Prise Ironie zu bieten hat. Von historischen WC-Schüsseln über kurzweiligen Comic-Lesestoff bis hin zu bunten Street-Art-Graffitis wartet tausend und ein Tapetenmuster.

Badezimmer

Traumhafte Bade-Oasen entspringen meist der Fantasie. Tropisch exotische Szenerien, abstrakte Unterwasserlandschaften, märchenhafte Meerjungfrauen oder der majestätische Pfau, der in den schönsten Farben leuchtet. Dies sind nur einige wenige Beispiele, die der Markt für außergewöhnliche Tapeten bereithält. Auch unkonventionelle Holz- oder Steindesigns beeindrucken im modernen Bad.

Küche

Wer es mit dem lustvollen Kochen ganz genau nimmt, entscheidet sich für Mustertapeten, die einen witzigen Bezug zu den in der Küche verarbeiteten Lebensmitteln oder zu Kochutensilien herstellen. Das dürfen neben poppigen Ananas auch überdimensionale Hummer, tanzende Fische, antikes Besteck oder Eis-am-Stiel-Girlanden sein. Tipp: Kultige Retromuster heizen das Kochfieber an.

Esszimmer

Im Esszimmer können wie in der Küche ausgefallene Designtapeten zum Einsatz kommen, die mit Themen wie Genuss, Delikatessen oder bestimmten Lebensmitteln im Zusammenhang stehen. Aber auch großformatige Gemäldekunst, abstrakte Malerei und auffällige Vintage Muster eignen sich für diesen geselligen Raum. Beliebt sind zudem Wald- oder Baumlandschaften und exotischer Jugendstil.

Flur

Der Flur ist der Eintrittsbereich in Haus und Wohnung und gilt als Visitenkarte. Von seinem Erscheinungsbild wird auf die Bewohner geschlossen. Daher eröffnen sich mit originellen Motiven eine Fülle an Optionen, die individuelle Schokoladenseite zu zeigen und so ein wenig über die eigene Persönlichkeit zu verraten, z.B. mit Chinoiserie-Muster oder extravaganten Materialimitat-Tapeten.

Wohnzimmer

Rückzugsort und repräsentativer Empfangsraum in einem. Die doppelte Nutzung verlangt nach einer Tapetengestaltung, die einem selbst gefällt und die Gäste beeindruckt. Ungewöhnliche schillernde Materialien in Verbindung mit exaltierten Mustern können hier ebenso eine Option sein, wie künstlerische Pop-Art Tapetendesigns und spektakuläre Metall- oder Flocktapeten.

Schlafzimmer

Im Schlafzimmer hat das Phantastische, das Märchenhafte, das Unnahbare seinen bevorzugten Platz. Magische und kuriose Mustermotive sowie brillanter und blumiger Luxus erweisen sich in diesem Ruhe- und Entspannungsraum deshalb als sehr wirkungsvoll. Bewusst überspitzte Romantik kann ebenso ein Thema sein.

Warum sind ausgefallene Tapetenmotive bei Kindern und Jugendlichen so populär?

In Sachen Phantasie und Einfallsreichtum macht Kindern so schnell keiner etwas vor, bizarre und skurrile Muster wecken ihre Neugier und den Spieldrang. Sie haben ihre helle Freude an Retro und Vintage Tapeten fernab vom Mainstream und lieben coole Graffiti Tapeten.

Kinder sind Meister der Phantasie       

Wo die kindliche Phantasie ein Waldparadies mit tausend Tieren erkennt, sieht der Erwachsene vielleicht nur drei Linien und einige Punkte. Es ist erstaunlich, welche Dimensionen die Vorstellungs- und Interpretationskraft eines Kindes annehmen kann. Und das ist gut so, weil dies zur natürlichen Entwicklung dazugehört. Ausgefallene Tapeten regen kindliche Kreativität und Lernprozesse an.

Bizarre und skurrile Muster

Je ausgefallener umso besser. Bizarre und skurrile Muster fordern und fördern die Gehirnstrukturen des Kindes. Wichtig ist dabei, dass sich Farbkompositionen wie auch Musterelemente am Alter des Kindes orientieren, um eine Überforderung zu vermeiden. Geometrie, Personen, Tiere, Spielzeug und Natur werden durch neue, ungewöhnliche Mustermotive auf Kindertapeten spannend inszeniert.

Retro und Vintage fernab vom Mainstream          

Retro und Vintage Muster kommen häufig auf Kindertapeten vor, jedoch in einem sehr frischen und farbenfrohen Kontext. Das können Comic Tapeten mit zeitlosen Helden der Kindheit sein oder geometrische Mustertapeten, angelehnt an die großformatigen, bunten Designs der 70er Jahre und mit einer bahnbrechenden Formenvielfalt.

Coole Graffiti Tapeten

Kinder lieben das Verbotene und was eignet sich hier besser als Graffitis zum Ausdruck der optischen Rebellion und Selbstverwirklichung. Heranwachsende Kinder und Jugendliche setzen mit coolen Graffiti Tapeten ein Statement gegen die Normen der Erwachsenen und grenzen ihr Raumreich mit der kunterbunten Street-Art effektvoll ab. 

Wie setzt man extravagante Tapeten im Raum gekonnt in Szene?

Außergewöhnliche Tapeten wollen gesehen werden und rücken daher durch eine geschickte Anordnung und Anbringung direkt in das Blickfeld. Hier bieten sich Akzentwand oder Zimmerdecke sowie tapezierte Möbel besonders gut an.

Akzentwand

Eine Akzentwand, die im besten Fall der Raumtür gegenüberliegt, wirkt als fulminanter Eyecatcher für extravagante Tapeten. Sie eignet sich auch dann als Gestaltungsmittel, wenn Raumgröße und Raumschnitt nur in gewissem Maße plakative, farbintensive Wandkunst erlauben.

Zimmerdecke

Die Zimmerdecke zeigt sich als würdiges Pendant für ausgefallene Tapeten, denn diesen Teil des Raumes mit einem speziellen Muster zu tapezieren, erfordert Mut und ein geschicktes Händchen. In Schlaf- und Kinderzimmer, Toilette oder Flur sorgen unkonventionelle Tapetenmuster an der Decke garantiert und im wahrsten Sinne des Wortes für Aufsehen.

Tapezierte Möbel

Ein Möbelstück wird zum Raumhighlight und Unikat, wenn es ein außergewöhnliches Musterdesign vorweisen kann. Wer hat schon Kleiderschrank oder Kommode im Pop-Art-Stil oder mit hübschen Modell-Girls der Swinging Fifties? Auch überspitzte Barockmuster oder maurisches Kacheldesign machen sich ausgezeichnet auf Möbelstücken.

Welche ausgefallenen Tapetenfarben wirken besonders unkonventionell?

Farben haben erheblichen Anteil an der Wirkung von unkonventionellen Musterdesigns, sie können diese auch gänzlich bestimmen. Knallige Leuchtfarben wie Grün, Orange, Gelb, Rot, ein freches Rosa, tiefgründiges Schwarz und Bunt bestimmen die Farbpalette ausgefallener Tapeten.

Grün

Grün erstrahlt in seiner natürlichen Frische, in Abstufungen mit Gelb oder Blau. Bevorzugte Grünnuancen sind Apfelgrün, Grasgrün, Giftgrün, Türkisgrün und  Wiesengrün. Olive Grüntöne setzen Gelb, Rot und Orange kontrastreich ins Bild. Mit Grün erblüht das Leben, weshalb diese Farbe einen sehr belebenden, inspirierenden Charakter hat.

Orange

Orange ist die Gute-Laune-Farbe überhaupt. Wo die Mischfarbe aus Rot und Gelb erscheint, hellt sich die Stimmung auf und es wird lustig. Auch die fruchtige Wirkung, die an leckere Orangen oder Mandarinen erinnert, trägt zur angeregten Raumstimmung bei. Orange kennt etliche Zwischentöne, die ausgefallene Tapetenmuster färben, darunter Scharlachorange, Sixties Orange oder Jaffa.

Gelb

Fröhlichkeit, Unbeschwertheit und Zitronenfrische werden mit Gelb assoziiert. Wie auch Orange hat Gelb eine stark anregende Wirkung, vor allem, wenn es sich um leuchtendes Sonnengelb handelt. Weitere gefragte Nuancen der gelben Farbskala für plakative Tapeten sind Grapefruit, Limone, Chromgelb und Senfgelb.

Rot

Rot gilt als Signalfarbe, entsprechend fällt sie direkt ins Auge. Die Farbpsychologie beschreibt Rot als Farbe der Liebe und Leidenschaft, des Feuers und des Blutes. Kaum eine andere Farbe hat eine derart aktivierende und impulsiv temperamentvolle Ausstrahlung, die sich extravagante oder verrückte Mustertapeten gerne zu eigen machen.

Rosa

Rosa hat ihren Ruf als Mädchenfarbe und feminines Farbgut zwar noch nicht abgelegt, sie wird aber genauso lange schon als profundes Stilmittel zur Provokation und Rebellion genutzt. Gleichermaßen eignet sich Rosa für zuckersüße Übertreibungen und zum Ausdruck für brillanten Kitsch. Die Rosa-Farbenreihe eröffnet tolle Zwischentöne, z.B. Bubblegum, Ballet Slipper oder Watermelon.

Schwarz

Schwarz ist das neue Bunt bei extrovertierten und außergewöhnlichen Tapeten. In Verbindung mit Weiß oder Leuchtfarben entstehen eigenwillige Kontraste. Schwarz dient ebenso dazu, die Konzentration auf das Muster zu verstärken.

Bunt

Farbenfroh lautet das Motto bei einer Vielzahl von ausgefallenen Tapetendesigns. Was auf den ersten Blick wie eine zufällige Zusammenstellung von verschiedenen Farben anmutet, ist in Wirklichkeit eine perfekte und zielstrebig gewählte Mixtur, die in sich stimmig und ausgewogen wirkt.

Unsere Tipps: Ideen, die extravagante Tapeten in ein aufregendes Licht setzen

  1. Tierisch verrückte Tapeten Möbel im Kinderzimmer: Bett, Kleiderschrank oder Kommode verwandeln sich mit witzigen Tapeten in wilde Jungle Tiere. Lemuren-Äffchen, Elefanten, Jaguare und Tucan bieten sich beispielsweise als Mustermotive an. Die einzelnen Möbelstücke erhalten so einen völlig neuen Kontext in der kindlichen Welt.
  2. Poppige Pop-Art von Flavor Paper: Die amerikanische Tapetenmanufaktur Flavor Paper lässt  Star-Appeal und Kunst mit handwerklicher Perfektion verschmelzen. Im Sortiment finden sich Tapeten mit Kultmotiven des Pop-Art-Königs Andy Warhol, u.a. „Marilyn“ und „Flowers“, die eine Akzentwand zum überwältigenden Mittelpunkt des Raumes machen.
  3. Alte Meister treffen auf moderne Einrichtung: Im Esszimmer versammeln sich Familie, Freunde, Gäste und frönen dem Genuss. Mit einem besonderen Kunstgenuss, den  Motivtapeten mit Meisterwerken der Malerei versprechen, kombiniert sich der kulinarische Genuss ebenso wunderbar wie mit einer puristisch modernen Inneneinrichtung.
  4. Industrial Küche mit Graffitis: Setzen Sie dem rauen Industrial Style in der Küche eine bunte Krone auf. Die Zutaten: Küchenmöbel aus kühlem Aluminium und Edelstahl, Betonoptikwände und dazwischen eine Akzentwand mit fröhlichen Graffitis der Großstädte. Wetten, dass Sie hier die kreativsten Rezepte Ihres Lebens umsetzen?