Moderne Tapeten

Mehr

Moderne Tapeten drücken den Zeitgeist und Trends auf ihre eigene, unverwechselbare Art aus. Lassen Sie frischen Wind in Ihre Räume einziehen, egal ob Wohnzimmer oder Schlafzimmer, Restaurant oder Hotel.

Filtern
1165 Tapeten gefunden
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1165 Tapeten gefunden
Seite 1 von 20
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tapete Sahra Blaugrün Raumansicht
Tapete Sahra Blaugrün
Tapete Sahra Blaugrün
39,90 €
Tapete Lines Graublau Raumansicht
Tapete Lines Graublau
Tapete Lines Graublau
70,90 €
Tapete Castor Hellgrau Bahnbreite
Tapete Castor Hellgrau
Tapete Castor Hellgrau
34,90 €
Tapete Oasis Schwarz Raumansicht
Tapete Oasis Schwarz
Tapete Oasis Schwarz
45,90 €
Tapete Sapin Maigrün Raumansicht
Tapete Sapin Maigrün
Tapete Sapin Maigrün
68,90 €
Tapete Persephone Gold Bahnbreite
Tapete Persephone Gold
Tapete Persephone Gold
67,90 €
Tapete Neboa Perlbeige Raumansicht
Tapete Neboa Perlbeige
Tapete Neboa Perlbeige
48,90 €
Tapete Zewana Grün Raumansicht
Tapete Zewana Grün
Tapete Zewana Grün
74,90 €
Tapete Gisah Moosgrün Raumansicht
Tapete Gisah Moosgrün
Tapete Gisah Moosgrün
42,90 €
Tapete Glorette Gold Raumansicht
Tapete Glorette Gold
Tapete Glorette Gold
72,90 €
Tapete Yasmin Türkis Raumansicht
Tapete Yasmin Türkis
Tapete Yasmin Türkis
79,90 €
Tapete Hilma Orangebraun Bahnbreite
Tapete Hilma Orangebraun
Tapete Hilma Orangebraun
103,90 €
Tapete Tekin Perlgrün Raumansicht
Tapete Tekin Perlgrün
Tapete Tekin Perlgrün
67,90 €
Tapete Lucinda Gold Raumansicht
Tapete Lucinda Gold
Tapete Lucinda Gold
52,90 €
Tapete Alenia Hellblau Bahnbreite
Tapete Alenia Hellblau
Tapete Alenia Hellblau
49,90 €
Tapete Medina Hellgrau Raumansicht
Tapete Medina Hellgrau
Tapete Medina Hellgrau
99,90 €
Tapete Maleme Schwarz Raumansicht
Tapete Maleme Schwarz
Tapete Maleme Schwarz
39,90 €
Tapete Glorette Silber Raumansicht
Tapete Glorette Silber
Tapete Glorette Silber
72,90 €
Sie haben 60 von 1165 Tapeten gesehen

Ratgeber Moderne Tapeten 

Moderne Tapeten sind in Farben, Mustern, Motiven und Materialien geprägt von innovativem Zeitgeist, dem Lebensgefühl im Hier und Jetzt. Sie haben einen neuen unverbrauchten Charakter, auch wenn sie von Klassik und Vintage inspiriert sind. Oftmals orientieren sich moderne Tapeten an Trends aus Mode, Architektur und Wohnstyles oder erlauben sich selbst, neue Trends zu setzen. Erfahren Sie alles über die zeitgemäßen Tapeten, die das Leben schöner, bunter und abwechslungsreicher machen und dabei individuelle Ansprüche bedienen.

Inhaltsverzeichnis

Was sind moderne Tapeten?

Moderne Tapeten entsprechen dem angesagten Geschmack der Zeit, in der sie auf den Markt kommen. Die Moderne im Allgemeinverständnis, zeitgenössisches Design und Moderne Kunst gehen bei der begrifflichen Definition Hand in Hand. 

Die Moderne

Die „Moderne“ lässt sich allgemein als Zeitraum der Veränderung und des Umbruchs definieren und bedeutet das Gegenteil von Tradition. Die Moderne bezieht sich also auf die Gegenwart, der damit verbundenen Fortschrittlichkeit und den herrschenden Anschauungen. In der Geschichte beginnt die Moderne je nach Gebiet (z.B. Philosophie, Ökonomie), auf dem sich große Veränderungen vollzogen haben, sehr unterschiedlich. In der Stilkunde steht der Begriff „Klassische Moderne“ für ein abgeschlossenes Zeitalter. 

Zeitgenössisches Design

Zeitgenössisches oder zeitgemäßes Design entsteht im Hier und Jetzt. Es wird vom Zeitgeschehen, den aktuellen technischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Entwicklungen beeinflusst. Es kann inspiriert sein von vergangenen Zeit-, Design- und Kunstepochen oder sich eine völlig neue Ausdrucksweise zu eigen machen. 

Moderne Kunst (Modern Art)

Die Moderne Kunst umfasst eine Reihe von Stilrichtungen, die sich ab dem 19. Jahrhundert gebildet haben und durch weltberühmte Kunstschaffende geprägt wurden. Dazu gehören Bauhaus, Dada, Expressionismus, Futurismus, Impressionismus, Jugendstil, Konstruktivismus, Kubismus und Surrealismus. Moderne Kunst ist abzugrenzen von zeitgenössischer Kunst, die sich auf die aktuelle Zeitepoche bezieht. 

Wer bestimmt, was jedes Jahr bei Tapeten modern ist?

Angesagte Tapetentrends können in vielen Designbereichen geboren werden oder sie entstehen durch einen genialen Zufallsstreich. Besonders großen Einfluss auf moderne Tapetendesigns haben Trendforscher für Interieur Design, Farbexperten und Modedesigner. 

Trendforscher für Interieur Design

Wie sich die Wohn- und Arbeitswelten in Sachen Gestaltung verändern, damit beschäftigen sich die Trendforscher für Interieur Design. Neue Wohntrends formen sich stetig und weltweit neu. Funktionalität, Farbigkeit, Komfort, diverse Themen bestimmen Jahr für Jahr das neue Gesicht in der Inneneinrichtung. Tapeten, die mit der Zeit gehen, passen sich den aktuellen Entwicklungen an. 

Farbexperten

Jedes Jahr hat seine Trendfarben im Wohndesign. Oftmals handelt es sich bei den angesagten Tapeten- und Wandfarben um neue Kompositionen der Farbexperten, z.B. von großen Herstellern wie Pantone, der für das gleichnamige Farbmischsystem bekannt ist. In die Farbentwicklung fließen  physiologische und psychologische Aspekte mit ein, die jährlich neue Schwerpunkte setzen können. 

Modedesigner als Trendsetter

Die Mode macht es sehr oft vor, gerade im Hinblick auf Muster, Motive und Materialien der Saison. Von den Tapetenkünstlern werden die Inspirationen der großen Modedesigner auf exklusive Tapeten übertragen, was neben dem optischen vielfach auch für einen haptischen Genuss sorgt. Beispiele: Kreationen aus weichem Lederimitat mit Animalprints oder seidige Papiertapeten mit Glitzersteinen. 

Welchen Räumen geben moderne Tapeten neue Ideen für die Wandgestaltung?

Nahezu in jedem Wohnraum und auch im Büro inspirieren moderne Tapeten die Wand- und Raumgestaltung. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Flur, Eingangsbereich, Badezimmer und Esszimmer verwandeln sich in Wohnträume.  

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist ein repräsentativer, geselliger wie auch sehr gemütlicher und privater Raum. Moderne Tapetendesigns eröffnen eine große Vielfalt, diesen Raum nach unterschiedlichen Aspekten zu gestalten. Zauberhafte florale und botanische Muster, luxuriöse Designertapeten, authentische Holz- und Steintapeten sind Beispiele. Auch individuelle Themenvorlieben, z.B. Barock, Englisch Cottage, Minimalismus, Modern Art werden im angesagten Stil durch neue Dessins umgesetzt. So wird aus dem Wohnzimmer ein Raum, der die eigene Persönlichkeit in besonderen Teilen widerspiegelt, was eine sehr einzigartige und anziehende Note verleiht.  

Schlafzimmer

Das Reich der Träume wird durch fantastische, romantische, mystische Motive gespeist, die den Geist zur Ruhe bringen und ihn in eigene Zauberwelten entführen. Schon Märchenkönig Ludwig II. von Bayern wusste, wie er sich zu betten hat, damit er in Wagners magische Geheimwelt entgleiten konnte. Damit war er damals auf der Höhe der Zeit, denn Wagner war seinerzeit ein zeitgenössischer Künstler. Mit modernen Tapeten kann sich jeder seine Traumwelt erschaffen. Das kann ein feudales Königsgemach, ein geheimnisvoller Zaubergarten, eine lauschige Waldlandschaft oder ein glitzernder Blumenhain sein. Fantasy-Elemente, antikes Holz, bunte Graffitis, kühler Beton, arabische Mosaiken aus 1001 Nacht. Die Liste lässt sich beliebig weiterführen, denn ständig finden neue, atemberaubende Designs den Weg in die Tapetenwelt. 

Küche

Längst ist die Küche kein Raum mehr, der abgetrennt ist und in dem nur die Hausfrau wirkt. Offene Küchen sind hip und laden Familie, Freunde, Bekannte zum Kochen und einfach nur sein ein. Die Tapetengestaltung orientiert sich an der Kücheneinrichtung und unterstreicht diese wirkungsvoll. Dabei werden persönliche Vorlieben berücksichtigt, z.B. für Stein- oder Holzdesign, Marmor, geometrische Formen, Pflanzen oder ausgefallene Motive. Landhaus-Stil, Scandinavian-Look, Purismus, Industrial haben bevorzugte Muster, die moderne Tapeten auf ihre Weise zeitgenössisch abbilden. Stilbrüche kommen gut an und beweisen kreativen Mut. 

Eingang/Flur

Zeige mir Deinen Eingang und ich sage Dir, wer Du bist! Diese Redewendung trifft den Nagel auf den Kopf, wenn es um die Tapetengestaltung dieser Empfangs- und Durchgangsbereiche geht. Moderne Tapeten zeigen sich mit luxuriösen, extravaganten, ausgefallenen oder üppigen Dessins, die allen Ansprüchen gerecht werden. Sie rücken Flur und Eingang in ein symphytisches Licht, das jeden willkommen heißt und einen überraschenden An- und Einblick gewährt. Wie heißt es so schön: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Moderne Designtapeten haben den Wow-Effekt und ernten bewundernde Blicke. Mainstream war gestern, heute ist schnittige Diversität angesagt.

Badezimmer

Schönheit und Wellness sind die Hauptthemen im Badezimmer. Wie diese tapetentechnisch individuell umgesetzt werden, entscheidet der eigene gute Geschmack. Und der kennt bei modernen Tapeten auch keine Grenzen. Pompöse Eleganz, tropisch-exotische Schönheit, glatte Steinoptik, leuchtend bunt, schwarz-weiß oder metallisch glänzend lauten beliebte Parameter, für die sich passende angesagte Tapetenmuster finden. Intelligente, speziell beschichtete Tapeten können heute Fliesen im Badezimmer weitestgehend ersetzen - auch das ist ein großer Vorteil von modernen Tapeten. Somit bleibt nahezu kein Gestaltungswunsch mehr offen. 

Esszimmer

Sogar in einer kleineren Wohnung gewinnt das Esszimmer neben der Küche wieder zunehmend an Bedeutung. Der eigene Raum für das gesellige, gemütliche Speisen wird dank moderner Tapetendesigns zu einem appetitanregenden Areal, in dem die Genusssinne auf jeder Ebene angesprochen werden. Mit Mustertapeten, die von der Klassik inspiriert sind bis hin zu abstrakt futuristischen Kreationen, kann eine Oase des guten Geschmacks gestaltet werden und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die besondere Auszeit beim Essen bringt Menschen zusammen und fördert die Entspannung. Entsprechend darf auch die Esszimmer Tapete sehr sinnlich anmuten. 

Büro

Je nach Schwerpunkt der Arbeitstätigkeiten im Büro wie z.B. Konzentration oder Kreativität bieten sich moderne Tapeten an, die motivieren, inspirieren, zauberhafte Augenblicke für die wichtigen Pausen bieten. Sterile Büros sind out. Es leben die Büros, in denen Wohlfühlen angesagt ist und die auch persönlichen Aspekte miteinfließen lassen. Muster und Farben können gezielt nach den Anforderungen ausgewählt werden. In Büros mit Kundenverkehr darf sich die Tapete auch luxuriös und plakativ zeigen, Hauptsache sie passt zum geschäftlichen Schwerpunkt und rückt diesen wirkungsvoll in den Blickpunkt. 

Was sind aktuell moderne Tapetenfarben?

Farben wie Grau, Silber oder Schwarz/Weiß gehören schon fast standardmäßig zum Erscheinungsbild moderner Tapeten, sie sind nahezu zeitlos modern. Aktuell stehen auch Blau, Braun, Grün und Rot bei angesagten Tapetendesigns hoch im Kurs. 

Grau

Die neutrale Mischfarbe aus Schwarz und Weiß kennt viele Nuancen und ist daher vielseitig einsetzbar in der modernen Tapetengestaltung. Grau ist ein wahrer Zauberkünstler, was moderne Designs sehr lieben. Zudem hat die Farbe einen puristischen Charakter. Sie kann ein warmes oder eher cooles Raumgefühl vermitteln und bringt starke Farben intensiv zur Geltung.

Silber

Silber ist seit jeher ein farbliches Stilmittel, um modernes und futuristisches Design auszudrücken. Silber wirkt zudem edel, kühl und sehr elegant, was klare moderne Interieurs mit dem gewissen Etwas in Szene setzt. Noch dazu harmoniert die Farbe des Monds mit allen erdenklichen Mustern. 

Metallische Tapetenoberflächen mit Chrome- oder Edelstahleffekt bringen Silber zu Hochglanz. 

Blau

Blau hat Kraft und Macht, ist ausdrucksstark und behält dennoch einen kühlen Kopf. So vielseitig und vielschichtig wie die Farbnuancen von Blau sind auch die thematischen Umsetzungsmöglichkeiten für modernen Tapeten. Von majestätisch bis geheimnisvoll und meeresfrisch zeigt Blau jede Menge Trendpotential. Dunkle Blautöne sind aktuell besonders angesagt.

Braun

Die Assoziation zu Mutter Erde sowie ein Gefühl von Geborgenheit und Wärme vermittelt die Farbe Braun. Die behagliche Farbe hat sich ihren Platz im modernen Wohndesign erobert und wird gerne mit Wellness und Entspannung gleichgesetzt. Braun symbolisiert auch feinsten, cremigen Genuss, denken wir nur an Schokolade oder Kakao.

Grün

Grün ist die Farbe der Natur, der üppigen Pflanzen und Blumen, an denen wir uns so gerne erfreuen. Grün steht für Beständigkeit und Hoffnung, klärt den Geist und die Sinne, macht den Kopf frei für Neues und regt die Kreativität immens an. All das ist auch für neue und moderne Tapetentrends unverzichtbar.

Rot

Rot ist ein Farbliebling bei modernen Tapeten und das kommt nicht von ungefähr. Die warme, anregende Farbe mit Feuer und Leidenschaft im Blut ist optisch tonangebend und somit effektvoll stark. Wann immer das Design den raffinierten dominanten Kick braucht, ist die passende Rotnuance zur Stelle. 

Schwarz/Weiß

Modernes Tapetendesign lebt von Schwarz und Weiß. Unkonventionalität, experimentelle Freude und sinnliche Koketterie kommt je nach Muster oder Motiv bei dieser Farbkombination zum Tragen. Für individuelle Looks in den eigenen vier Wänden, im Büro oder in angesagten Szene-Locations sind schwarz/weiße Tapeten die richtige Wahl.

Warum sind moderne Tapeten die erste Wahl für trendbewusste Einrichtung?

Wer bei der Inneneinrichtung mit der Zeit gehen will, der setzt auf moderne Tapeten. Diese punkten mit ausgefallenem Design, exklusiven Trends und bieten puren Luxus für eine Akzentwand. 

Ausgefallenes Design

Ausgefallenes Design zeigt sich mit ungewöhnlichen Mustern, Motiven, Farbkombinationen und Materialien. Es regt zum Schmunzeln oder Nachdenken an, wird aber auch gerne provokant, mitunter plakativ inszeniert. Vor allen Dingen hat es keinen altbackenen oder 0815-Charme, sondern ist ein Eyecatcher, der verschiedene oder alle Sinne auf besondere Art anspricht. 

Exklusive Trends

Exklusivität und Individualität beflügeln die höchstpersönliche Inneneinrichtung. Muster und Materialien, die ausschließlich für eine Kollektion entworfen werden und sogar limitiert sein können, bedienen höchste Ansprüche an Tapetengestaltung mit Einmaligkeitsfaktor. Nicht selten werden dafür auch hochkarätige Künstler verpflichtet. 

Luxus für eine Akzentwand

Moderne Tapeten lenken den Blick auf sich, sie können faszinieren, zum Nachdenken anregen oder sich als Wandkunst verstehen. Die Interpretationen sind relativ frei. Meist bieten sich die aufsehenerregenden Designs für eine Akzentwand an, die dem Raum ein luxuriöses Ambiente verleihen, ohne ihn zu überfordern. 

Welche Tapetenstile werden für die moderne Wandgestaltung interpretiert?

Die moderne Wandgestaltung ist an keinen Tapetenstil gebunden, vielmehr zeigt sie sich vogelfrei und kreativ. Und doch gibt es Stilrichtungen, die gerne für moderne Tapetendesigns aufgegriffen werden, allen voran der moderne Landhausstil, Geometrie & Grafik, Barock, Bauhaus sowie Retro.

Moderner Landhausstil

Der moderne Landhausstil lebt von Vielfältigkeit, die sich z.B. mit botanischen, floralen, figürlichen, klassischen Mustern oder Motiven zeigt, die in einen zeitgemäßen, aktuellen Kontext gesetzt werden. Er orientiert sich an Attributen wie leicht, jugendlich, beschwingt und mediterran, verzichtet auf Pomp und Schwere. 

Geometrie & Grafik

Geometrische und grafische Designs sind zeitlos und werden durch spezielle Feinheiten, Details, Farben und Effekte zu einer hochmodernen Angelegenheit.  Kreise, Rauten, Wellendessins und neuartige, abstrakte Formen finden sich häufig auf modernen Tapeten und erhalten durch spannende Farben und dreidimensionale Effekte einen zusätzlichen Reiz.

Barock                         

Edel, prächtig, ein bisschen verspielt und pompös:  Der Barockstil mit seinen sinnlich grandiosen Ornamenten eröffnet modernen Tapeten den Luxusfaktor der Eleganz und Dekadenz, ganz nach dem individuellen Geschmack. Im Neobarock kann er auch verrückt und in spektakulären Farben neue Wohnakzente setzen. 

Bauhaus                

Abstrakt, geometrisch, in leuchtenden Grundfarben und mit klarer Linienführung sorgt der Bauhaus-Stil bis heute für Furore und wird immer wieder  gerne für angesagte Tapetendesigns hergenommen. Für alle die Funktion, Design und stilistische Harmonie lieben, finden sich neue Kreationen, die an die große Epoche anknüpfen und doch ihre eigene Aussagekraft haben.

Retro

Flippige Retromuster, die an die 60er und 70er Jahre erinnern, haben einen festen Platz im modernen Tapetendesign gefunden. Stilisierte und abstrakte Blumen oder psychedelische Geometrie sind Beispiele für Elemente, die eine Fülle an neuen Darstellungsmöglichkeiten bieten, welche dem aktuellen Zeitgeist aus der Seele sprechen.

Was sind gefragte moderne Tapetenmuster?

Modernität wird vielfach mit bestimmten Mustern gleichgesetzt. Besonders gefragt sind Dessins in 3D, Beton- und Holzoptik sowie Tapeten, auf denen Blumen, Vögel und Streifen für die optische Anziehungskraft sorgen. 

3D

3D gehört zu den Errungenschaften der Moderne, denken wir nur an Filme in 3D, die mit speziellen Brillen angesehen, dem Zuschauer den Eindruck vermitteln, er sei leibhaftig im Geschehen mit dabei. Dreidimensionale Mustermotive erzeugen eine spielerische Tiefe, sie können optische Illusionen und plastische Effekte entstehen lassen. 

Blumen            

Blumen in ihrer Artenvielfalt und zahlreichen Varianten erfreuen Herz und Auge. Sie sind Sinnbild für Romantik und haben eine eigene Symbolsprache. Je nach Darstellung eröffnen sie einen sehr frischen Charakter mit starkem Bezug zur grünen Natur. Florale Muster zeigen sich dabei in der modernen Variante nicht festgelegt, sie können abstrakt, gegenständlich oder grafisch abgebildet sein.

Vögel

Vögel beruhigen und verzaubern das Auge. Sie sind wichtiger Bestandteil von exotischen und botanischen Tapetendesigns und unterstreichen in großem Maße florale Mustermotive. Auch für sich allein gesehen, können sie modernen Tapeten eine unwiderstehliche Ausstrahlung verleihen, wenn sich das Motiv auf eine außergewöhnliche Art konzentriert.

Streifen

Streifen kommen nie aus der Mode. Sie erfinden sich immer wieder neu oder werden von den Designern in einen zeitgemäßen Bezug gesetzt. Sie spielen mit Farben, verändern ihre Breite und Dimensionalität, erhalten durch raffinierte Materialien und Strukturen interessante Bewegungsmuster, die mitreißen. 

Betonoptik

Schon seit mehreren Jahren hält sich die Betonoptik bei den Trendtapeten, zeigt sich aber in jeder Saison von einer anderen Seite. Mal rau und kühl, mal mit Schattierungen und von alten Farbspuren oder Graffitis durchzogen. Dann wieder elegant und wie gerade frisch und akkurat aufgetragen. Moderne Tapeten in Betonoptik lassen sich wie ein Stimmungsbarometer verwenden.

Holzoptik

Zu den Klassikern der Moderne gehören zweifelsohne Tapeten mit Holzdesign. Das passt sich jedes Jahr den neuen Trends an und bietet daher eine große Diversität. Holz vermittelt zudem eine lebendige, warme Aura, die sich auch durch Holzoptik-Tapeten im Raum entfaltet. Besonders angesagt sind aktuell Holzimitationen im Shabby Chic Style.

Unsere Tipps für moderne Tapetengestaltung

  1. Stilvoller Minimalismus: Tapezieren Sie im Schlafraum die Kopfwand des Bettes mit einer dunklen Fischgrät-Holzoptiktapete. Die übrigen Wände werden in einem angenehmen Kornblumenblau gestrichen. Wer Mut zu magischer Tiefe hat, wählt für das Badezimmer eine schwarzgrundierte Tapete mit silbrigem Muster aus. Die Badkeramik präsentiert sich in glänzendem Weiß. 
  2. Metallic Farben: Moderne Tapeten in trendigen Metallic-Farben wie Rosé-Gold, Kupferbronze oder Aluminium verleihen dem Raum tiefe Eleganz und umhüllen ihn mit dezentem Luxus. Stimmen Sie Wohnaccessoires farblich auf die Tapetenfarbe ab. 
  3. Das stille Örtchen wird zum pompösen Universum: Lassen Sie das WC zu Hochform auflaufen. Samtige Strukturoberflächen in leuchtenden Purpurfarben sind hier ebenso erlaubt wie pures Gold oder moderne Tapetendrucke im Stil antiker Meisterwerke.
  4. Florale und botanische Muster in XXL Format: Eine Akzentwand in Schwarz/Grau/Weiß mit einem weich oder abstrakt gezeichneten großformatigen Blumen- oder Pflanzendessin genügt, um eine faszinierend kunstvolle Atmosphäre im Raum zu erschaffen, z.B. in Wohn- und Esszimmer oder im Büro.