Graue Tapeten

Mehr

Eine geschmackvolle und unglaublich vielseitige Wanddekoration: Graue Tapeten bieten einen glamourösen Hintergrund für gerahmte Kunstwerke oder eine schlichte Leinwand für minimalistische Looks. Mehr

Filtern
629 Tapeten gefunden
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
629 Tapeten gefunden
Seite 1 von 11
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tapete Avalon Mattgold Raumansicht
Tapete Avalon Mattgold
Tapete Avalon Mattgold
49,90 €
1
Tapete Elsa Graublau Raumansicht
Tapete Elsa Graublau
Tapete Elsa Graublau
101,90 €
Tapete Lynx Weiss Raumansicht
Tapete Lynx Weiss
Tapete Lynx Weiss
89,90 €
Tapete Hermod Mintgrau Raumansicht
Tapete Hermod Mintgrau
Tapete Hermod Mintgrau
89,90 €
Tapete Despina Hellgrau Raumansicht
Tapete Despina Hellgrau
Tapete Despina Hellgrau
165,90 €
Tapete Venla Gelbgrau Raumansicht
Tapete Venla Gelbgrau
Tapete Venla Gelbgrau
81,90 €
Tapete Sumi Mintgrau Raumansicht
Tapete Sumi Mintgrau
Tapete Sumi Mintgrau
73,90 €
Tapete Malte Olivgrau Raumansicht
Tapete Malte Olivgrau
Tapete Malte Olivgrau
49,90 €
3
Tapete Ebba Mintgrau Raumansicht
Tapete Ebba Mintgrau
Tapete Ebba Mintgrau
71,90 €
Tapete Pine Grauweiss Raumansicht
Tapete Pine Grauweiss
Tapete Pine Grauweiss
129,90 €
Tapete Eclipse Umbragrau Raumansicht
Tapete Eclipse Umbragrau
Tapete Eclipse Umbragrau
102,90 €
1
Tapete Okina Schwarz Bahnbreite
Tapete Okina Schwarz
Tapete Okina Schwarz
178,90 €
1
Tapete Ewa Zartblau Bahnbreite
Tapete Ewa Zartblau
Tapete Ewa Zartblau
79,90 €
Tapete Rabia Zartrosa Raumansicht
Tapete Rabia Zartrosa
Tapete Rabia Zartrosa
52,90 €
Tapete Zania Grauweiss Raumansicht
Tapete Zania Grauweiss
Tapete Zania Grauweiss
81,90 €
Tapete Singa Schwarzgrau Raumansicht
Tapete Singa Schwarzgrau
Tapete Singa Schwarzgrau
121,90 €
Tapete Jorge Grün Raumansicht
Tapete Jorge Grün
Tapete Jorge Grün
70,90 €
1
Tapete Jama Grau Raumansicht
Tapete Jama Grau
Tapete Jama Grau
52,90 €
1
Wandbild Baga Hellgrau Raumansicht
Wandbild Baga Hellgrau
Wandbild Baga Hellgrau
129,90 €
Tapete Annika Grau Raumansicht
Tapete Annika Grau
Tapete Annika Grau
79,90 €
Tapete Davila Grün Raumansicht
Tapete Davila Grün
Tapete Davila Grün
75,90 €
Sie haben 60 von 629 Tapeten gesehen
Mehr anzeigen

Graue Tapeten: Der Ratgeber

Als beruhigende, unaufdringliche Farbe, die nie aus der Mode zu kommen scheint, gehört Grau seit langem zu den Klassikern in der Farbpalette von Dekorateuren. Die Fähigkeit grauer Tapeten, sich in jede Umgebung einzufügen und eine breite Palette anderer Einrichtungsfarben zu ergänzen, ohne zu aufdringlich zu sein, macht diesen Farbton zu einem diskreten, vielseitigen Element in Sachen Wanddekoration. Von Natur aus prädestiniert für einen elegant-modernen Effekt bietet Grau einen subtilen Hintergrund für Akzentfarben, die in ansonsten minimalistischen Gestaltungskonzepten für Glanz sorgen können. Seine Varianten, von tiefen Anthrazit-Tönen bis hin zu helleren Silbernuancen, bieten eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, die bei der Gestaltung moderner und hochwertiger Innenräume nicht außer Acht gelassen werden sollten.

Inhaltsverzeichnis

Warum sind graue Tapeten eine gute Wahl für die Innenausstattung?

Da es sich bei Grau um eine von Natur aus vielseitige Farbe handelt, werden graue Tapeten häufig verwendet, um elegante und stilvolle Räume zu gestalten, die sich entweder auf Minimalismus konzentrieren oder die Wände mit strukturierten Oberflächen verschönern können.

Grau kann dem Raum einen Hauch von Raffinesse verleihen

In all seinen Variationen - von sanftem Tauben- und Aschgrau bis hin zu kräftigen Kohle- und Schiefertönen - verleiht diese Tapetenfarbe jedem Raum mühelos ein dezentes und raffiniertes Flair. Ihre elegante und zeitlose Ausstrahlung macht sie zu einer idealen Leinwand, um Designermöbel, retro-moderne Dekorationsaccessoires oder gerahmte Fotos und Gemälde perfekt in Szene zu setzen.

Grau eignet sich hervorragend für strukturierte und geprägte Tapetenoberflächen

Aufgrund des neutralen Charakters ist Grau die perfekte Wahl für haptische Oberflächen, die der Tapete einen dreidimensionales Touch verleihen. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Tapeten-Designer genau diesen Farbton wählen, um aufwendig geprägte Oberflächen oder strukturierte Modelle zu gestalten, die bei Berührung ein verführerisches Kribbeln erzeugen.

Minimalistische Designkonzepte profitieren von der subtilen Anziehungskraft von Grau

Minimalistische Einrichtungskonzepte zeichnen sich durch klare, übersichtliche Linien und den Verzicht auf überflüssige Ornamente aus. Eine graue Tapete ist die perfekte Ergänzung zu diesem Look, da sie die nordische Ästhetik unterstreicht und als neutraler Farbton nicht vom Gesamtdesign ablenkt, sondern eine futuristische Leinwand bietet, die offen und frisch wirkt.

Welche grauen Farbvarianten bevorzugen Innenarchitekten bei Tapeten?

In der Innenarchitektur werden generell sämtliche Grautöne verwendet, wobei die helleren Varianten dem Raum Leichtigkeit und Luftigkeit verleihen, während dunklere Töne wie Schiefer und Holzkohle für einen Hauch von Eleganz und Raffinesse sorgen.

Hellgrau

Aufgrund ihrer von Natur aus beruhigenden und ausgleichenden Wirkung ist die hellgraue Tapete eine zeitlose Option, die sich perfekt für Räume eignet, die geräumiger und weniger beengt wirken sollen. Da dieser Farbton einfallendes Licht gut reflektiert, lässt er den Raum heller und größer erscheinen und ist daher eine beliebte Option für schmale Flure mit wenig Sonnenlichteinstrahlung.

Holzkohlegrau

Bei der Wahl einer Wandfarbe ist Holzkohlegrau eine klassische Option, die in einer Vielzahl von Räumen - von traditionell bis modern - eingesetzt werden kann. Die dunklen Farbtöne anthrazitfarbener Tapeten vermitteln ein Gefühl von Dramatik und Intimität, das sich besonders gut für Esszimmer und elegante Wohnzimmer eignet.

Schiefergrau

Schiefergrau ist ein trendiger Farbton, der sich in der Innenarchitektur seit einigen Jahren neuer Beliebtheit erfreut, da er die früher etwas überstrapazierten Varianten von Taubengrau ersetzt hat. Schiefergrau ist ein mitteldunkles Grau, heller als Holzkohlegrau und mit Blau- und Brauntönen. Diese ultimative Neutralfarbe ist perfekt dazu geeignet, Akzentfarben zu betonen und gleichzeitig ihren eigenen Charakter zu bewahren.

Dunkelgrau

Tapeten mit satteren und dunkleren Grautönen werden oft als stimmungsvoller Hintergrund verwendet, um in einem Einrichtungskonzept sowohl Dramatik als auch Gemütlichkeit zu erzeugen. Sie kommen häufig bei der Gestaltung eleganter und moderner Wohn- und Schlafräume zum Einsatz und sind eine gute Option für Innenausstattungslösungen mit vielen indirekten Lichtquellen. Da sie Schmutz und Fingerabdrücke nicht so stark zeigen wie hellere Farbtöne, stellen sie auch für stark frequentierte Bereiche eine praktische Wahl dar.

Welche anderen Farbnuancen passen gut zu Grau?

Der neutrale Farbton Grau ist ein hervorragender Partner für hellere Farben wie Weiß und Creme, während er in Kombination mit Braun eine warme und gemütliche Atmosphäre schafft.

Grau und Weiß

Grau und Weiß ist die klassische Kombination des skandinavischen Minimalismus in der Raumgestaltung. Die beiden neutralen Farben bieten einen passenden Hintergrund für farbige Akzente wie Drucke oder Kunstwerke, oder um monochrome Raumgestaltungsideen mit interessanten Überraschungsmomenten zu versehen. Zu einer Tapete in dieser Farbkombination passt viel Grün, von Hängepflanzen bis hin zu immergrünen Topfpflanzen.

Creme und Grau

Creme und Grau ist eine warme und beruhigende Farbkombination, die sich hervorragend für ein geschlechtsneutrales Kinderzimmer oder ein anspruchsvolles Büro eignet. Creme und Grau lassen sich gut mit dunklem Holz und goldenen Details kombinieren und sind daher eine fabelhafte Lösung für opulente Wohnzimmer oder um in einem Schlafzimmer die Atmosphäre eines Luxushotels zu schaffen.

Braun und Grau

Braun und Grau, die manchmal als die traditionellste und vielleicht sogar etwas konservative Farbkombination angesehen wird, ist in zahllosen Einrichtungsvarianten zu finden, weil die Farbtöne ganz einfach gut zusammenpassen. Auf Tapeten, vor allem auf strukturierten, ergänzt die warme Gemütlichkeit von Braun die Neutralität von Grau - perfekt für intime und komfortable Lounge-Designs.

Für welche Räume sind graue Tapeten am besten geeignet?

Je nach gewählter Farbtemperatur passt graues Wanddekor mit seinen chamäleonartigen Fähigkeiten in fast jeden Raum. Stilvolle Schlafzimmer, elegante Flure und zurückhaltende Wohnzimmer gehören zu den beliebtesten Anwendungsbereichen.

Schlafzimmer

Grau in all seinen Variationen - von stimmungsvollem und dramatischem Dunkelgrau bis hin zu hellen Pastelltönen - schafft eine beruhigende Umgebung, in der man sich nach einem hektischen Tag entspannen und abschalten kann. Weit davon entfernt, langweilig oder kalt zu sein, kann eine graue Strukturtapete warm wirken und einen Blickfang darstellen, der den Betrachter schon beim Betreten des Raumes in seinen Bann zieht.

Hausflur

Ein graues Tapetenmodell strahlt Charme und Raffinesse aus und bietet eine elegante und raffinierte Basis, auf der jeder Dekorateur entweder mit passenden oder kontrastierenden Tonalitäten eine Vielzahl von Konzepten aufbauen kann. Bei der Wahl der Grauabstufungen für die Wanddekoration muss man sowohl den Lichteinfall als auch die Größe des Flurs berücksichtigen und sollte dabei nicht vergessen, dass es sich um einen stark frequentierten und beanspruchten Bereich handelt.

Wohnzimmer

Einer der vielen Vorteile grauen Wanddekors besteht darin, dass es die meisten Möbel modern und zeitgemäß aussehen lässt. Ein heller Farbton kann den perfekten Hintergrund für ein minimalistisches Konzept im skandinavischen Stil bilden, während eine dunkle schiefergraue Tapete in Kombination mit einer hellen Couch und bunten gerahmten Bildern sowohl dezent als auch elegant wirkt.